Mitglied der Kelly Family gestorben

Barbara Ann Kelly ist tot.
Barbara Ann Kelly ist tot.
Foto: Getty Images
Barby Kelly stirbt nach kurzer Krankheit mit nur 45 Jahren.

In den sozialen Medien teilt die Kelly Family den Tod von Barbara Ann Kelly mit. "Unsere geliebte Schwester Barby ist nach kurzer Krankheit vor wenigen Tagen von uns gegangen. Wir sind in tiefer Trauer und bitten um Verständnis, dass wir uns derzeit nicht weiter dazu äußern. Wir werden Barby unendlich vermissen und sie immer in unseren Herzen tragen. Danke für Eure Anteilnahme und Gebet“, heißt es auf dem offiziellen Instagram-Profil der Kelly Family.

Die Band die Kelly Family, GOLDENE KAMERAPreisträger von 1998, setzt sich aus der irisch-amerikanischen Großfamilie Kelly zusammen, die 1974 gegründet wurde. Sie gehören zu den erfolgreichsten Familienbands aller Zeiten. Barby Kelly war bis 2002 aktives Mitglied. Sie beteiligte sich neben ihrem Gesang musikalisch vor allem an den Congas (eine Fasstrommel) und an der Gitarre. Nach dem Verlassen der Kelly Family unterstützte sie nur noch vereinzelte Alben ihrer Familie und zog sich weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurück.

Barby Kelly wäre am 28. April 46 Jahre geworden. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt.