GOLDENE KAMERA 2019: Unsere Jury sucht die Besten der Besten

Die Fachjury der GOLDENEN KAMERA 2019: Sabine Ulrich, Nadja Uhl, Christian Hellmann, Jörg Quoos, Richy Müller, Rudi Cerne, Beate Bickelhaupt, Max Giermann (stehend v. l.). Sitzend von links: Christiane Flatken, Robert Hofmann, Gabriela Sperl.
Die Fachjury der GOLDENEN KAMERA 2019: Sabine Ulrich, Nadja Uhl, Christian Hellmann, Jörg Quoos, Richy Müller, Rudi Cerne, Beate Bickelhaupt, Max Giermann (stehend v. l.). Sitzend von links: Christiane Flatken, Robert Hofmann, Gabriela Sperl.
Foto: © GOLDENE KAMERA
Die Schauspieler Nadja Uhl und Richy Müller, Moderator Rudi Cerne, Comedian Max Giermann, die Filmproduzentin Gabriela Sperl sowie der YouTuber und Filmkritiker Robert Hofmann entscheiden über die Preisträger der GOLDENEN KAMERA 2019.

Die Arbeit, die auf sie zukommt, ist nicht ohne: Die diesjährige Jury muss rund 30 Filme und Serien, sprich über 4.500 Minuten Material, sichten und bewerten. Denn sie entscheidet über die Preisträger in den Kategorien "Beste Schauspielerin", "Bester Schauspieler", "Bester Fernsehfilm" sowie "Beste Serie" und zeichnet zudem ein schauspielerisches Talent mit dem "GOLDENE KAMERA Nachwuchspreis" aus.

Unsere prominenten Jury-Mitglieder

Mit den Schauspielern Nadja Uhl und Richy Müller, Moderator Rudi Cerne, Comedian Max Giermann, der renommierten Filmproduzentin Gabriela Sperl sowie YouTuber und Filmkritiker Robert Hofmann sind ausgewiesene Experten der deutschen Film- und Fernsehlandschaft dabei, um über die diesjährigen Preisträger für die goldene Trophäe im Bereich fiktionaler Unterhaltung abzustimmen. Das Spannende, auch für die Jury: Die Gewinner bleiben bis zur Gala geheim.

Jury-Mitglied Nadja Uhl

Die 46-jährige Gewinnerin der GOLDENEN KAMERA 2014 ist eine der wandlungsfähigsten Schauspielerinnen ihrer Generation und weiß aus eigener Erfahrung, worauf bei der Jury-Arbeit zu achten ist.

Nadja Uhl im Porträt

Jury-Mitglied Richy Müller

40 Jahre Filmerfahrung, vom Macho bis zum tiefsinnigem Charakterkopf, vom "Tatort" bis Hollywood - Schauspieler Richy Müller kennt sich aus, wenn es um Film und TV geht.

Richy Müller im Porträt

Jury-Mitglied Rudi Cerne

Erfolgreicher Eiskunstläufer, Sportreporter, TV-Fahnder und bereits Experte für Preisverleihungen: Seit 2007 moderiert er zusammen mit Katrin-Müller Hohenstein die jährliche Gala "Sportler des Jahres" - Rudi Cerne ist ein echtes Multitalent.

Rudi Cerne im Porträt

Jury-Mitglied Max Giermann

Er war schon Martin Luther, Helmut Schmidt und Donald Trump: Komiker und Parodiespezialist Max Giermann ist DER Verwandlungskünstler des deutschen Fernsehens - und nun auch Jury-Mitglied der GOLDENEN KAMERA 2019.

Max Giermann im Porträt

Jury-Mitglied Gabriela Sperl

Sie ist eine Film- und Fernsehproduzentin, Dramaturgin und Drehbuchautorin - und durfte selbst bereits 2009 für ihren TV-Film "Mogadischu" die GOLDENE KAMERA in Empfang nehmen. Ihre langjährige Erfahrung hinter der Kamera kann sie bei der Vergabe der Trophäen einfließen lassen.

Gabriela Sperl im Porträt

Jury-Mitglied Robert Hofmann

Der YouTube-Creator und Filmkritiker bringt Zuschauern die Liebe zum Film näher. Sein Kanal "Robert Hofmann" hat ca. 560.000 Abonnenten, über 321 Millionen Aufrufe und über 5.000 Uploads. Sein Interesse am Film möchte er mit seinen Fans teilen. Und genau das macht ihn so wertvoll als Jury-Mitglied.

Robert Hofmann im Porträt

Weitere Mitglieder der Fachjury

Weitere Mitglieder der Jury unter dem Vorsitz von Christian Hellmann, Chefredakteur der FUNKE Programmzeitschriften, sind Jörg Quoos, Chefredakteur der FUNKE Zentralredaktion, Christiane Flatken, stellvertretende Chefredakteurin, Sabine Ulrich, stellvertretende Ressortleiterin, sowie Beate Bickelhaupt, Redaktionsleiterin GOLDENE KAMERA.

Die Verleihung der GOLDENEN KAMERA 2019 findet am 30. März 2019 auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof in Berlin statt. Die von Steven Gätjen moderierte Gala überträgt das ZDF live ab 20.15 Uhr.