"Beste Schauspielerin International": Naomi Watts

Foto: Eventpress
Laudator Axel Milberg überreicht Hollywood-Star Naomi Watts die GOLDENE KAMERA 2018 als "Beste Schauspielerin International".

In seiner Laudatio lobte Axel Milberg, der mit Naomi Watts für Tom Tykwers "The International" gemeinsam vor der Kamera stand, die walisische Preisträgerin als „verdammte Könnerin“ ihres Fachs, die komplett hinter ihren Figuren verschwindet und überraschte sie mit einer Grußbotschaft ihres Entdeckers David Lynch: "Buttercup, Du bist eine der größten Schauspielerinnen der Welt!"

Axel Milberg laudatiert Naomi Watts

Naomi Watts freute sich sehr über diese schöne Überraschung und die Möglichkeit, endlich Hamburg kennen zu lernen. Ihre Dankesrede wurde dann zu einem Loblied auf die Kunst, die alle Barrieren überwinden kann: "Die Kunst schafft Gemeinschaft und Gemeinschaft schafft Kunst".

Dankesrede von Naomi Watts

Die Preisträger der GOLDENEN KAMERA 2018

Im vergangenen Jahr startete Watts mit gleich zwei Rollen im Serienbusiness durch. In der Fortsetzung der legendären TV-Serie "Twin Peaks" stand sie in der Rolle der "Janey-E Jones" vor der Kamera von Kult-Regisseur David Lynch. In der Netflix-Serie "Gypsy" spielte sie eine Therapeutin, deren Leben aus den Fugen gerät.