Paula Beer ist nominiert als "Beste Schauspielerin"

Paula Beer ist für ihre Rolle in der Serie "Bad Banks" (ZDF) als "Beste Schauspielerin" nominiert für die GOLDENE KAMERA 2019.

Paula Beer spielt in "Bad Banks" die junge Bankerin, die ihr Privatleben für die Karriere opfert. Die Rolle hat die 24-Jährige auf einen Schlag berühmt gemacht.In der gerade verkündeten Fortsetzung wird sie wieder die Hauptrolle übernehmen.

Jurybegründung

Die Jury sagt: "Grenzen testen, das System und sich selbst für den Erfolg ausbeuten: Paula Beer ist als coole Bankerin erschreckend überzeugend. Gleichzeitig verkörpert sie glaubhaft die verletzliche, junge Frau, die ihren Platz in der realen Welt noch nicht gefunden hat, Panikattacken inklusive."