Endspurt zur GOLDENEN KAMERA 2019

Steven Gätjen führt am 30. März live durch die Gala.
Steven Gätjen führt am 30. März live durch die Gala.
Foto: Ibrahim Ot - Pool/Getty Images
Bei der großen Gala-Show live aus dem Tempelhof Berlin (am 30. März, 20.15 Uhr, ZDF) performen Pop-Star Katie Melua und Star-Pianist Lang Lang ein eigens für die Show arrangiertes Duett. Freuen Sie sich auf dieses und weitere Highlights bei der GOLDENEN KAMERA 2019.

Wenn der rote Teppich ausgerollt ist und die ersten Gäste voll Erwartung auf einen großen Abend darüberschreiten, macht sich auch bei Steven Gätjen ein bisschen Lampenfieber breit. Zum dritten Mal moderiert er die Show. An seiner Seite, wie schon beim GOLDENE KAMERA Digital Award, Jeannine Michaelsen. "Ich hatte so viel Spaß mit meiner Kollegin und dachte, aller guten Dinge sind zwei … beste Voraussetzungen für einen großartigen Abend!" Auch Jeannine Michaelsen freut sich schon: "GOLDENE KAMERA, endlich geht’s los. Und mein Song sitzt - oder habe ich jetzt schon zu viel verraten?"

Die Show eröffnen wird aber die irische Boyband Westlife, die nach sieben Jahren mit ihrer aktuellen Single "Hello my Love" ihr großes TV-Comeback in Deutschland feiert. Produziert wurde der Song u.a. von GOLDENE KAMERA-Presiträger Ed Sheeran!

"Hello My Love" von Westlife

Und worauf freut sich Steven Gätjen besonders? "Dass Vanessa Redgrave Preisträgerin ist, finde ich als Filmfan sensationell. Sie ist ein Star, der nicht nur im Kino Wahnsinniges geleistet hat, sondern darüber hinaus engagiert ihre Meinung vertritt. Mich berührt auch der Preis für Greta Thunberg. Dass die GOLDENE KAMERA diese Bandbreite abdeckt, finde ich genial."

Duett von Katie Melua und Lang Lang

Gleich zwei Preise in diesem Jahr gehen an Persönlichkeiten, die sich für Umwelt- und Klimaschutz engagieren. Dokumentarfilmer Dirk Steffens und die junge Klima-Aktivistin Greta Thunberg werden eine GOLDENE KAMERA in Empfang nehmen. Musikalisch untermalt wird dieses mit dem Welthit "What a wonderful World" - ein eigens für die Show arrangiertes Duett von Pop-Star Katie Melua und Star-Pianist Lang Lang, der 2013 selbst mit der GOLDENEN KAMERA ausgezeichnet wurde. Superstar Katie Melua verrät: "Zum ersten Mal trete ich mit Lang Lang auf. Ich freue mich riesig!"

Die GOLDENE KAMERA 2019 im neuen Look

Für die große Gala hat Bühnenbildner Florian Wieder, berühmt für seine Showdesigns beim "ESC", der GOLDENEN KAMERA einen völlig neuen Look verpasst: "Ich habe mich vom Art déco der 20er-Jahre inspirieren lassen. Jedoch habe ich modernste Technik in das Bühnenbild integriert. Die Show soll sich ja nicht nostalgisch, sondern modern und nach 2019 anfühlen. Ich denke glamourös - stilvoll - elegant beschreibt das neue Erscheinungsbild der GOLDENEN KAMERA am besten. Es soll einfach so sein wie seine Gäste." Glänzende Voraussetzungen für eine Show der Extraklasse, mit großartigen Preisträgern, Gästen und Laudatoren.

Diese Stars erwarten Sie

Auf dem Red Carpet erwartet werden bekannte Film-Größen wie Klaus J. Behrendt, Gaby Dohm, Anna Loos, Martina Gedeck, Max von der Groeben, Wolke Hegenbarth, Julia Jentsch, Jan Josef Liefers, Alexandra Neldel, Anneke Kim Sarnau, Simone Thomalla, ChrisTine Urspruch und August Wittgenstein, die Musiker Rea Garvey, WURST und Sasha, die Moderatorinnen Inka Bause, Annemarie Carpendale, Lena Gercke und Janin Ullmann, die Moderatoren Johannes B. Kerner, Kai Pflaume und Hubertus Meyer-Burckhardt, Bundesminister Hubertus Heil sowie die Polit-Talkerinnen Maybrit Illner und Sandra Maischberger.

Bildergalerie: Diese Preisträger und Nominierte werden zur Gala in Berlin erwartet

Als Laudatoren auf der Bühne sind u.a. Erfolgsautor Frank Schätzing, die "4 Blocks"-Stars Kida Khodr Ramadan und Veysel Gelin sowie die Schauspieler Maren Kroymann, Désirée Nosbusch, Michael Kessler, Anna Maria Mühe, Annette Frier und Christoph Maria Herbst zu sehen.

Spannend bis zum Schluss

Wer wird wohl in diesem Jahr den Nachwuchspreis überreicht bekommen? Das Geheimnis wird erst während der Gala-Show gelüftet. Auch wird das Publikum während der Verleihung per Telefonvoting final entscheiden, welcher der vier Favoriten die Publikumswahl "Beliebteste Heimat-Serie" gewinnen wird. Die Publikumslieblinge der Erfolgs-Formate "Der Bergdoktor", "Die Bergretter", "Nord bei Nordwest" und "Die Rosenheim-Cops" fiebern nun am Samstag im Saal mit, wer von ihnen die meisten Zuschaueranrufe an diesem Abend für sich gewinnen kann.

Video-Highlights | GOLDENE KAMERA 2019