GOLDENE KAMERA 2019 für Anna Schudt

Für ihre Rolle im Emanzipationsdrama "Aufbruch in die Freiheit" setzte sich Anna Schudt in der Kategorie "Beste Schauspielerin" gegen Paula Beer und Rosalie Thomass durch und bekam von Laudatorin Maren Kroymann die GOLDENE KAMERA 2019 überreicht.
Preisträgerin Anna Schudt im Interview
Preisträgerin Anna Schudt im Interview

Bei der ersten Preisvergabe des Abends hieß es Ladies first: Denn erstmals wurde die Kategorie "Beste Schauspielerin" von einer Frau präsentiert. Als Laudatorin betonte Kabarettistin Maren Kroymann, dass Schauspielerinnen endlich fachlich auf Augenhöhe wahrgenommen werden und schmunzelnd die große "Potenz", die alle drei nominierten Schauspielerinnen ihr Eigen nennen.