Der Nachwuchspreis der GOLDENEN KAMERA 2019 geht an Milena Tscharntke

Bei der GOLDENEN KAMERA 2019 wurde die 22-jährige Hamburgerin Milena Tscharntke mit der GOLDENEN KAMERA für herausragende Schauspieltalente ausgezeichnet.

Auch in diesem Jahr war die überraschende Bekanntgabe des Nachwuchspreises ein besonderes Show-Highlight. Die verdienstvolle Aufgabe kam den baldigen "Merz gegen Merz"-Streithähnen Annette Frier und Christoph Maria Herbst" zu, die sich erst gegenseitig durch Kakao zogen und dann den ganzen Saal zum Aufstehen animierten. Im augenzwinkernden Ausschlussverfahren mussten sich die Gäste nach und nach wieder setzen bis am Ende als einzige Milena Tscharntke stehen blieb.