Must-See-TV: Die spannendsten Serienstarts im Februar 2019

Die Netflix-Adaption des Kult-Comics "The Umbrella Academy" ist nur eine von 17 Serien-Neuheiten, die den Februar wie im Flug vergehen lassen werden.

Must-See-TV: Die spannendsten Serienstarts im Februar 2019

"Nightflyers" (ab 1. Februar bei Netflix)
Im Jahr 2093 reist eine Gruppe von Wissenschaftlern unter Leitung des Astrophysikers Karl D'Branin (Eoin Macken)an Bord der "Nightflyer" zum Rand des Sonnensystems. Doch statt des erhofften Kontakts zu außerirdischem Leben kommt es zu furchterregenden Ereignissen innerhalb der Besatzung. Die 10-teilige Sci-Fi-Horrorserie basiert auf dem gleichnamigen Roman von "Game of Thrones"-Mastermind George R. R. Martin aus dem Jahr 1980.

Trailer zur Sci-Fi-Serie "Nightflyers"

"Matrjoschka" (ab 1. Februar bei Netflix)
Die New Yorkerin Nadia (Natasha Lyonne) versucht mit allen Mitteln, einer Party zu ihren Ehren zu entfliehen. Doch jedes Mal kommt sie überraschend zu Tode und erwacht am Morgen desselben Tages. "Orange Is the New Black"-Star Lyonne entwickelte die 8-teilige Black-Comedy-Variation des Bill-Murray-Klassikers "...und täglich grüßt das Murmeltier" zusammen mit Schauspielkollegin Amy Poehler ("Parks and Recreation") und Regisseurin Leslye Headland ("Die Hochzeit unserer dicksten Freundin").

Trailer zu Comedy-Serie "Matrjoschka"

"Banking District" (ab 7. Februar bei MagentaTV)
Als der Direktor einer Privatbank nach einer Insulin-Überdosis ins Koma fällt, wittert seine Schwester Elisabeth (Laura Sepul) ein Verbrechen. Gegen alle Widerstände übernimmt sie die Leitung des traditionsreichen Kreditinstituts und gerät damit ins Zentrum eines Finanzskandals. Die 6-teilige Miniserie aus der Schweiz spielt im Jahr 2012, als das Schweizer Bankengeheimnis erstmals großangelegt ins Visier internationaler Steuerfahndungen geriet.

Trailer zur Miniserie "Banking District"

"Gigantes" (ab 7. Februar bei MagentaTV)
In der spanischen Miniserie in 6 Episoden dominieren die Guerrero-Brüder Daniel (Isak Férriz), Tomás (Daniel Grao) und Clemente (Nene) unter der Leitung ihres Vaters Abraham (Jose Coronado) den Drogenhandel auf der iberischen Halbinsel. 15 Jahre später hat Tomás die Führung des Gypsy-Clans übernommen, lässt die Geschäfte aber schleifen – bis Daniel aus dem Gefängnis entlassen wird und Ansprüche auf das Familienerbe stellt.

Trailer zur Miniserie "Gigantes"

"Harlots – Haus der Huren" (1. Episode: 11. Februar um 20.15 Uhr bei RTL Passion)
Im London des Jahres 1763 versucht Puffmutter Margaret Wells (Samantha Morton) mit Hilfe ihrer beiden Töchter Charlotte (Jessica Brown Findlay) und Lucy (Eloise Smyth), ihr Etablissement in einen vornehmeren Stadtteil zu verlagern und kommt damit Edelbordell-Chefin Lydia Quigley (Lesley Manville) in die Quere. Für die britisch-amerikanische Co-Produktion in 8 Episoden zeichnen Drehbuchautorin Moira Buffini ("Jane Eyre") und Schauspielerin Alison Newman ("EastEnders") verantwortlich. Eine dritte Staffel ist derzeit in Arbeit.

Originaltrailer zur Historienserie "Harlots - Haus der Huren"

"Weird City" (ab 13. Februar bei YouTube Premium)
In der sechs Episoden umfassende Mini-Anthologie werden am Beispiel diverser Bewohner der titelgebenden Hightech-Metropole verschiedene Heilsversprechungen des futuristischen Lebens satirisch unter die Lupe genommen. Das YouTube Original aus der Feder von Oscar-Gewinner Jordan Peele ("Get Out") und Comedy-Autor Charlie Sanders trumpft dabei mit Gaststars wie Michael Cera ("Arrested Development"), Rosario Dawson ("Luke Cage"), LeVar Burton ("Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert") und Ed O'Neill ("Modern Family") auf.

Originaltrailer zur Comedy-Serie "Weird City"

"Dirty John" (ab 14. Februar bei Netflix)
Als die alleinstehende Innenarchitektin Debra Newell (Connie Britton) ihr Herz an den charmanten Anästhesisten John Meehan (Eric Bana) verliert, versuchen sie ihre beiden Töchter Veronica (Juno Temple) und Terra (Julia Garner) vergeblich davon zu überzeugen, dass mit dem Traummann etwas nicht stimmt. Die True-Crime-Anthology von Alexandra Cunningham ("Desperate Housewives") basiert auf dem gleichnamigen Podcast des "Los Angeles Times"-Reporters Christopher Goffard und wird in der zweiten Staffel einen anderen Kriminalfall aufarbeiten.

Trailer zur True-Crime-Serie "Dirty John"

"The Umbrella Academy" (ab 15. Februar bei Netflix)
1989 adoptiert der Milliardär Sir Reginald Hargreeves sieben von 43 zeitgleich geborenen Babys mit besonderen Fähigkeiten und zieht eine schlagkräftige Eingreiftruppe heran. Nach seinem Tod muss sich die dysfunktionale Superhelden-Familie um Violinistin Vanya (Ellen Page) zusammenraufen, um sein Ableben aufzuklären und nebenbei die Welt vor dem Untergang zu bewahren. Für die 10-teilige Adaption des Kultcomics von Gerard Way und Gabriel Bá zeichnen Autor Jeremy Slater ("The Exorcist") und Showrunner Steve Blackman ("Fargo", "Legion") verantwortlich.

Trailer zur Superhelden-Serie "The Umbrella Academy"

"Killing Eve" (ab 22. Februar bei Starzplay/Amazon Video)
"Grey's Anatomy"-Star Sandra Oh spielt die gelangweilte MI5-Agentin Eve Polastri, die sich an die Fersen der psychopatischen Auftragskillerin Villanelle (Jodie Comer) heftet und dabei eine gefährliche Obession entwickelt, die von ihrem Zielobjekt erwidert wird. Bei der 8-teiligen BBC-Serie von Schauspielerin Phoebe Waller-Bridge ("Goodbye Christopher Robin") handelt es sich um die Adaption der "Codename Villanelle"-Thrillerreihe von Luke Jennings.

Originaltrailer zur Thriller-Serie "Killing Eve"

"M – Eine Stadt sucht einen Mörder" (ab 22. Februar bei TV NOW)
Im winterlichen Wien versetzen mehrere Kindermorde die Boulevardpresse und die Regierung in helle Aufregung. Damit die Situation nicht weiter eskaliert, nehmen die Granden der örtlichen Unterwelt die Suche nach dem perversen Killer selber in die Hand. Für seine 6-teilige Miniserien-Modernisierung des gleichnamigen Fritz-Lang-Meisterwerks von 1931 stand Showrunner und Regisseur David Schalko ("Altes Geld") ein Starensemble zur Verfügung, zu dem unter anderem Lars Eidinger, Sophie Rois, Moritz Bleibtreu, Udo Kier und "Ärzte"-Ikone Bela B gehören.

Trailer zur Serien-Adaption von "M – Eine Stadt sucht einen Mörder"

"Hanna Svensson – Blutsbande" (1. Episode: 24. Februar um 22 Uhr im ZDF)
Als ihr Kollege und heimlicher Liebhaber Sven (Johan Hedenberg) entführt wird, übernimmt Kommissarin Hanna Svensson (Marie Richardson) seine Ermittlungen gegen das organisierte Verbrechen und arbeitet mit Svens anonymen Informanten zusammen – ohne zu ahnen, dass es sich dabei um ihren entfremdeten Sohn Christian (Adam Pålsson) handelt, der sich gefährlich nah auf den Drogenboss Davor (Alexej Manvelov) eingelassen hat. Die 10 Episoden der deutsch-schwedischen Co-Produktion werden in Doppelfolgen ausgestrahlt.

Internationaler Trailer zur Krimi-Serie "Hanna Svensson - Blutsbande"

"Vanity Fair" (1. Episode: 25. Februar um 20.15 Uhr im SONY Channel)
Vor dem Hintergrund der Napoleonischen Kriege dürstet Becky Sharp (Olivia Cooke) nach sozialem Aufstieg. Dafür verdreht die verarmte Tochter einer Künstlerfamilie dem tumben Offizier Rawdon Crawley (Tom Bateman) den Kopf, der Becky Zugang zum Hof von König George IV ermöglicht, wo die raffinierte Intrigantin weiter Unheil stiftet. Die 7-teilige Serienadaption des 1848 von William Makepeace Thackeray veröffentlichten Romanklassikers stammt von Gwyneth Hughes ("The Girl") und "Broadchurch"-Regisseur James Strong.

Originaltrailer zur Serien-Adaption von "Vanity Fair"

"Dead End" (1. Episode: 26. Februar um 21.45 Uhr in ZDFneo)
Nach ihrer Ausbildung in den USA kehrt die junge Pathologin Emma (Antje Traue) ins heimische Mittenwalde zurück, um ihrem in die Jahre gekommenen Leichenbeschauer-Vater Peter (Michael Gwisdek) unter die Arme zu greifen. Dabei entlarvt die brillante Forensikerin mehrere natürliche Todesfälle als Verbrechen, was nicht nur dem nach Ruhe und Ordnung verlangenden Bürgermeister (Fabian Busch) sauer aufstößt. Bei der 6-teiligen Crime-Serie aus dem Hause ZDFneo führte Christopher Schier ("Tatort: Die Faust") Regie.

"Mysterious Mermaids" (1. Episode: 27. Februar um 20.15 Uhr bei ProSieben)
Als im Küstenstädtchen Bristol Cove die mysteriöse Ryn (Eline Powell) auftaucht und für blutiges Chaos sorgt, versuchen die Meeresbiologen Ben (Alex Roe) und Maddie (Fola Evans-Akingbola) hinter das maritime Geheimnis der jungen Frau zu kommen, die nach ihrer vom Militär verschleppten Schwester sucht. Für die 10-teilige Mysteryserie zeichnet unter anderem "The Shield"-Produzent Dean White verantwortlich.

Originaltrailer zur Mystery-Serie "Mysterious Mermaids"

"Deadly Class" (1. Episode: 27. Februar um 20.15 Uhr bei SYFY)
Der wohnungslose Teenager Marcus (Benjamin Wadsworth) streunt durch die Straßen von San Francisco, bis er in der Eliteschmiede "King's Dominion" unterkommt, wo unter der Leitung von Meister Lin (Benedict Wong) die Sprösslinge der international führenden Verbrecherfamilien zu Top-Killern ausgebildet werden. Das in den 1980er Jahren angesiedelte Coming-of-Age-Spektakel basiert auf den Comics von Rick Remender, der auch als Showrunner der 10-teiligen Serie fungiert.

Originaltrailer zur Serien-Adaption von "Deadly Class"

"I Am the Night" (1. Episode: 28. Februar um 20.15 Uhr bei TNT Serie)
Die 1949 bei ihrer Geburt weggegebene Fauna (India Eisley) versucht als junge Frau, in Los Angeles ihre biologische Mutter zu finden und stößt mithilfe des abgehalfterten Paparazzo Jay Singletary (Chris Pine) auf den mysteriösen Gynäkologen Dr. Hodel (Jefferson Mays), der in den berüchtigten "Black Dahlia"-Mord verwickelt scheint. Für die 6-teilige Adaption der Autobiographie "One Day She'll Darken: The Mysterious Beginnings of Fauna Hodel" zeichnet "Wonder Woman"-Regisseurin Patty Jenkins verantwortlich.

Originaltrailer zur True-Crime-Miniserie "I Am the Night"

"Lieben und Lügen" (1. Episode: 28. Februar um 21.45 Uhr bei arte)
Die Amerikanerin Louise (Evelyne Brochu) und der französische Software-Entwickler Vincent (Grégoire Colin) sind seit zehn Jahren verheiratet und scheinen sich auseinandergelebt zu haben. Denn als plötzlich die Spionageabwehr Vincents Firma ins Visier nimmt, kommen beiden Zweifel an der Aufrichtigkeit ihres Partners. Die 3-teilige französische Miniserie von Nicolas Saada ("Sleeples Night: Nacht der Vergeltung") wird von arte am Stück ausgestrahlt.

Ebenfalls Pflichtprogramm im Februar: Kultserien in Fortsetzung und als Free-TV-Premiere

Staffel 9 von "Shamless" (ab 11. Februar im FOX Channel)

Staffel 1 von "Die Conners" (ab 13. Februar Free-TV-Premiere im Disney Channel)

Staffel 1 von "The Gifted" (ab 14. Februar Free-TV-Premiere bei sixx)

Staffel 2 von "The Marvelous Mrs. Maisel" (ab 15. Februar synchronisiert bei Amazon Video)

Staffel 2 von "Charité" (ab 19. Februar im Ersten)

Staffel 2 von "Suburra" (ab 22. Februar bei Netflix)

Staffel 1 von "The Sinner" (ab 22. Februar Pay-TV-Premiere bei RTL Crime)

Staffel 1 von "Homecoming" (ab 22. Februar synchronisiert bei Amazon Video)