Trapped II - Erneut "Gefangen in Island"

In der zweiten Staffel der Island-Thriller-Serie soll Kommissar Andri die Hintergründe eines Brandanschlags auf eine Politikerin aufklären.

Wie bereits in der ersten Staffel von "Trapped" muss der bärige Kommissar dafür Reykjavík und seine Familie verlassen und wieder im ungeliebten, rauhen Norden der Insel ermitteln. Erneut wird er dabei von Hinrika (Ilmur Kristjánsdóttir), der lokalen Polizeichefin, sowie von deren Kollege Ásgeir (Ingvar E. Sigurdsson) unterstützt. Kaum ist Andri in dem entlegenen Tal im Norden angekommen, entpuppt sich die schöne Gegend als Schauplatz eines erbitterten Konflikts.

Das ZDF zeigt die fünf neuen Folgen der Thriller-Reihe ab Sonntag, 20. Oktober, 22.15 Uhr. Alle fünf Folgen sind bereits ab Freitag, 18. Oktober 2019 in der ZDFmediathek verfügbar.

Darum geht's in "Trapped 2"

Die isländische Industrieministerin Halla Thorisdottir wird vor dem Parlamentsgebäude in Reykjavik Opfer eines Brandanschlags, den sie nur schwer verletzt überlebt. Ihr Angreifer stirbt. Bei der Identifizierung des Attentäters gibt es eine Überraschung: Es handelt sich um Hallas Zwillingsbruder Gisli Thorisson.

Trailer: Trapped 2

Im kleinen Ort Miklabergi, der Heimat von Gísli, will Andri aufklären will, warum der verarmte Schafzüchter seine Schwester töten wollte. Dort erfährt der Kommissar, dass sich Gísli einer Gruppe rechtsextremer Isländer angeschlossen hatte, die ein von der Ministerin unterstütztes Projekt verhindern wollen.

Viele Einwohner von Miklabergi sind gegen die Erweiterung des Aluminiumwerks mit geothermischer Energie. Sie fürchten, dass ausländische Investoren hier nur Profit machen wollen und dass Bohrungen im Erdreich giftige Gase freisetzen. Die Gruppe rechtsextremistischer Isländer scheint die hitzige Auseinandersetzung um das Projekt anzuheizen.

Von seiner Reise in den Norden erhofft sich Andri nicht nur Erkenntnisse über den Anschlag in Reykjavik, sondern auch ein Wiedersehen mit seiner älteren Tochter Thórhildur (Elva María Birgisdóttir). Andri sieht sich vor Ort aber mit unerwartet großen Problemen konfrontiert: Nicht nur, dass seine Tochter absolut nichts mit ihm zu tun haben will - es gibt auch einen zweiten Toten.

GOLDENE KAMERA Serien-Tipp, weil...

Auch "Trapped II" ist ein Kriminalfall nach klassischem Agatha-Christie-Setting: Eine Gruppe von Menschen ist an einem Ort gefangen und der Mörder mitten unter ihnen. Islands Hollywoodregisseur Baltasar Kormákur ("Everest") ist dabei erneut als Ideengeber und Produzent der Serie mit an Bord und sorgt für eine fesselnde Handlung an einem eisigen Schauplatz. Einfach cool, wie schon die erste Staffel!

Die Serien-Highlights im Oktober 2019