Die besten 30 deutschen Serien dieses Jahrhunderts

Deutsche Serienkost ist nicht erst seit kurzem erfolgreich auf dem Serienmarkt vertreten. Das zeigt unsere Auswahl an 30 preisgekrönten und außergewöhnlichen deutschen Serien aus zwei Jahrzehnten.

Sie sind zum Glück nicht mehr das, was sie mal waren. Spätestens als mit "Berlin, Berlin" zum ersten mal eine deutsche Serie den International Emmy Award gewann, war ihr Heimatfilm-Image abgestreift. 2010 folgte der nächste internationale Coup: Die Comedy-Serie "Danni Lowinski" wurde als erste deutsche Serie an einen Sender in die USA verkauft.

Seitdem sind mehrere Anbieter, wie z. B. die Streamingdienste Amazon und Netflix, für deutsche Serienkost hinzugekommen. Und auch hier gibt der Erfolg den Machern Recht: Die deutsche Netflix-Produktion "How to Sell Drugs Online (Fast)" hat es auf Platz 5 der meistgesehenen Netflix-Serien 2019 geschafft.

Bei so viel internationalen Erfolgen, haben wir geschaut, welche 30 deutschen Serien und Miniserien in den letzten zwei Jahrzehnte mit Auszeichnungen und Zuschauererfolgen überhäuft wurden. Zudem zeigen wir, welcher Streamingdienst die Serien im Abo anbietet.

Die Top 30 Serien aus Deutschland und wo man sie streamen kann

  • "Das Boot"

Am 24. April, um 20.15 Uhr, geht bei Sky 1 "Das Boot - Staffel 2" wieder auf Tauchfahrt. Die vielfach ausgezeichnete Antikriegsserie um eine deutsche U-Boot-Besatzung, war noch vor der Ausstrahlung ein Exportschlager. Die erste Staffel lief bereits erfolgreich im ZDF. Wann Staffel 2 im Free-TV gezeigt wird, steht noch nicht fest.

  • "Babylon Berlin"

"Babylon Berlin" ist die bisher teuerste deutsche Serienproduktion. Die Geschichte um Kommissar Gereon Rath im Berlin der Zwanziger Jahre wurde vielfach preisgekrönt. Hauptdarsteller Volker Bruch erhielt für diese Rolle die GOLDENE KAMERA 2018. Im Herbst 2020 zeigt Das Erste die 3. Staffel.

  • Deutschland 83 und Deutschland 86

2016 mit der GOLDENEN KAMERA ausgezeichnet, begeistert die Spionagegeschichte aus der Zeit des Kalten Krieges weltweit. "Deutschland 83" ist die erste Serie, die in die USA verkauft wurde, bevor sie in Deutschland gezeigt wurde. Mit "Deutschland 89" zeigt Amazon Prime Video die 3. Staffel noch 2020.

  • Der Pass

Ein deutsch-österreichisches Ermittler-Duo jagt einen Serienkiller in den Alpen: "Der Pass" setzt neue Maßstäbe, daher ging die GOLDENEN KAMERA 2019 an das Team der Krimiserie. Die Dreharbeiten zur 2. Staffel sind noch nicht beendet.

  • 4 Blocks

In "4 Blocks" hält ein krimineller Araber-Clan Berlin mit Drogengeschäften und Schutzgelderpressung in Schach. Dafür gab es die GOLDENE KAMERA 2018 und zahlreiche weitere Auszeichnungen.

  • Bad Banks

In der vielfach preisgekrönten Thrillerserie "Bad Banks" stellt sich die junge Investmentbankerin Jana Liekam (Paula Beer) den dunklen Seiten der Finanzwelt. Bisher zeigte das ZDF 2 Staffeln.

  • Dark

Die erste deutsche Netflix-Produktion "Dark" verbindet geschickt das Verschwinden eines kleinen Jungen mit übernatürlichen Kräften, was zu Zeitreisen ins Jahr 1986 führt. Erstmals ging der Grimme-Preis 2018 an die Serie eines Streamingdienstanbieters. Eine dritte Staffel wurde von Netflix bestätigt - danach ist Schluss.

  • How To Sell Drugs Online (Fast)

Schüler verkauft Drogen im Netz und verdient Millionen: Diese Netflix-Serie über einen realen Fall in Deutschland, geht inhaltlich und optisch neue Wege, was ihr den diesjährigen Grimme-Preis einbrachte. Eine zweite Staffel ist angekündigt.

  • Charité

Mit durchschnittlich 7,48 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 23,3 Prozent war "Charité" einer der TV-Hits des Jahres 2017. Die historische Krankenhausserie erzählt in bisher 2 Staffeln vom berühmtesten Krankenhaus der Welt. Die 3. Staffel "Charité" zeigt den Klinikalltag im Schatten der Berliner Mauer. Ein Ausstrahlungstermin im Ersten steht noch nicht fest.