Serien-Event der Woche: Netflix-Serie "Happy!"

Ein Ex-Cop und Auftragskiller mit einem Alkoholproblem glaubt, endgültig verrückt geworden zu sein, als er auf einmal ein fliegendes, blaues Einhorn sieht.

Mit "Happy!" geht ab dem 26. April eine weitere Comic-Adaption als Netflix Original (ursprünglich vom US-Sender Syfy) an den Start. Die Serie versucht den Spagat zwischen Drama, Thriller, Krimi und viel schwarzem Humor.

Originaltrailer zu "Happy!" (VoD-Start: 26.4.2018)

Darum geht's in "Happy!"

Ex-Cop Nick Sax (Christopher Meloni) verdient sein Geld als Auftragskiller in New York. Immer tiefer gerät er in den Sumpf von Korruption, Alkohol und Drogen. Nachdem ein Auftrag ordentlich schief gegangen ist, wird er nach einem Schusswechsel klinisch tot ins Krankenhaus eingeliefert. Als ihn Sanitäter zurück ins Leben holen, sieht Nick plötzlich ein geflügeltes, kleines, blaues Einhorn namens Happy vor sich flattern, das einst der imaginäre Freund des entführten Mädchens Hailey war.

Der zynische Ex-Cop soll nun bei der Aufklärung ihrer Entführung helfen - warum weiß er selbst nicht so genau. Mit seinem geflügelten Partner macht er sich auf die Suche nach Hailey. Auf dieser Mission lernt Nick einige überraschende Dinge über sich selber kennen und bekämpft einen Psychopathen im Weihnachtsmannanzug. Nebenbei spielt auch ein Passwort, das nur wenige Menschen kennen, eine wichtige Rolle...

Der Cast

"Happy!" basiert auf der gleichnamigen Graphic Novel von Grant Morrison und Zeichner Darick Robertson. In der Hauptrolle ist Christopher Meloni zu sehen, der zwischen 1999 und 2011 in der Krimi-Serie "Law & Order: New York" als Detective Elliot Stabler zu sehen war. Das Pilotdrehbuch wurde von Grant Morrison und Brian Taylor ("Crank") gemeinsam verfasst. Taylor führte beim Pilot Regie. Als Showrunner der Adaption ist u. a. Patrick Macmanus ("Marco Polo") mit an Bord.

"Happy!" bei Netflix

Ab dem 26. April ist die erste Staffel von "Happy!" mit allen acht Folgen beim Streaming-Dienst verfügbar. Das ungewöhnliche Autoren-Duo, Grant Morrison und Brian Taylor, überzeugte in der ersten Staffel das Publikum so sehr, dass der Sender Syfy noch vor dem Staffelfinale eine zweite Staffel bestellte. Auch für die neue Staffel wird Brian Taylor hinter der Kamera stehen. Wann diese bei Netflix in Deutschland gezeigt wird, ist noch offen.

Trailer zur 2. Staffel "Happy!" (OV)

GOKA-Wertung

Hier gehen Comic-Ästhetik, schwarzer Humor und Taylors verdrogt taumelnder Inszenierungsstil eine sehr sehenswerte Liaison ein. Da die Comicvorlage nur vier Ausgaben umfasst, können Fans gespannt sein, wie es in der zweiten Staffel weitergehen wird.

Muss ich sehen, weil...

"Happy!" eine hochvergnügliche und schön böse Serie ist. Wer auf Makabres und Absurdes steht, der ist hier fraglos richtig.

Für Fans von...

"Crank" (2006) und "Santa Clarita Diet" (Netflix)

Daniel Brühl: "Es ist eine der tollsten Rollen, die ich je gespielt habe"

Am Set in Budapest: Daniel Brühl (39) und GOLDENE KAMERA-Redakteurin Anke Hofmann.
Am Set in Budapest: Daniel Brühl (39) und GOLDENE KAMERA-Redakteurin Anke Hofmann.
Exklusiv im Interview: Daniel Brühl, Hauptdarsteller der neuen Netflix-Serie "The Alienist - Die Einkreisung".
Mehr lesen