Do, 13.12.2018, 18.23 Uhr

Das im Mexiko der 1970er Jahre spielende Familiendrama "Roma" (ab 14. Dezember bei Netflix) wird als heißer Oscar-Kandidat gehandelt. Im Video-Talk klärt uns Regisseur Alfonso Cuarón über die autobiografischen Hintergründe seines kleinen Schwarz-Weiß-Meisterwerks auf.

Beschreibung anzeigen

Regisseur Alfonso Cuarón über "Roma"