Neue Netflix-Serie "Away": Hilary Swank geht auf Mars-Mission

Hilary Swank begibt sich als Emma Green auf Mars-Mission
Hilary Swank begibt sich als Emma Green auf Mars-Mission
Foto: Diyah Pera/Netflix
Unsere GOLDENE KAMERA-Preistäger Hilary Swank hebt ab und geht in der neuen Weltraum-Serie "Away" (ab dem 4. September auf Netflix) auf Mars-Expedition.

Hillary Swank (GOLDENE KAMERA 2008) spielt in der 10-teiligen Netflix-Serie "Away" eine Austronautin, die die erste Mission der Menschen zum Mars leitet. Womit sie sich einen Kindheitstraum erfüllt hat, wie sie im Interview verrät:

Hilary Swank über ihre Rolle als Astronautin in "Away"

Darum geht's in "Away"

Astronautin Emma Green (Hilary Swank), Mutter einer kleinen Tochter (Talitha Bateman) und Ehefrau eines NASA-Ingenieurs (Josh Carles), macht sich als erste Astronautin der Menschheit auf den Weg zum Mars.

Doch während sie für drei Jahre im Weltall um das Überleben ihrer internationalen Crew kämpft, muss sich daheim die Tochter um ihren plötzlich erkrankten Vater kümmern. So bringt die Marsreise nicht nur die Astronauten an die Grenzen ihrer geistigen und körperlichen Belastbarkeit.

Der Cast

In Nebenrollen sind Mark Ivanir, Ato Essandoh, Ray Panthaki, Vivian Wu und Monique Curnen zu sehen. Hinter der Serie steckt der Serienschöpfer Andrew Hinderaker, Showrunner Jessica Goldberg und als ausführende Produzenten neben vielen anderen "The Batman"-Regisseur Matt Reeves und "Der letzte Samurai"-Regisseur Edward Zwick.

Trailer: "Away"

Ob es von "Away" eine 2. Staffel gebenwird, steht aktuell noch nicht fest.