17:35

"Stunden der Entscheidung": Der Tag, der unser Land verändert hat

Das Dokudrama "Stunden der Entscheidung - Angela Merkel und die Flüchtlinge" zeichnet den Weg der Entscheidung der Bundeskanzlerin nach, Tausende Flüchtlinge nach Deutschland einreisen zu lassen.

Schaffen wir das?: Angela Merkel (Heike Reichenwallner) nutzt jede Gelegenheit zwischen ihren Terminen am 4. September 2015, um durch Telefondiplomatie eine europäische Lösung in der Flüchtlingsfrage zu finden.
"Schaffen wir das?": Angela Merkel (Heike Reichenwallner) nutzt jede Gelegenheit zwischen ihren Terminen am 4. September 2015, um durch Telefondiplomatie eine europäische Lösung in der Flüchtlingsfrage zu finden.
Foto: © ZDF / Hans-Joachim Pfeiffer

11:25

12:45

12:16

"Polizeiruf 110: Mörderische Dorfgemeinschaft" letzter Fall für Matthias Matschke

Mit dem "Polizeiruf 110: Mörderische Dorfgemeinschaft" (Sonntag, 11. August, 20.15 Uhr im Ersten) startet die neue Sonntagskrimi-Saison. Wenngleich der Fall ein gelungenes Ensemble in der tiefsten Provinz bei Magdeburg zeigt, hätte diesem Auftakt mehr Schwung gut getan.

Die Kollegen Lemp (Felix Vörtler), Brasch (Claudia Michelsen) und Köhler (Matthias Matschke) starren im Polizeiruf 110: Mörderische Dorfgemeinschaft auf die Überreste einer Hand. (v.l.). Es ist der letzte Einsatz von Kommissar Köhler.
Die Kollegen Lemp (Felix Vörtler), Brasch (Claudia Michelsen) und Köhler (Matthias Matschke) starren im "Polizeiruf 110: Mörderische Dorfgemeinschaft" auf die Überreste einer Hand. (v.l.). Es ist der letzte Einsatz von Kommissar Köhler.
Foto: © MDR/filmpool fiction/Stefan Erhardt

10:33

Landkrimi "Höhenstraße": Schwarzhumorige Farce mit Nicholas Ofczarek

Im vierten ORF-Landkrimi (Mittwoch, 11. Juni, 20.15 Uhr im ZDF) zocken zwei falsche Polizisten in Wien Autofahrer ab. Doch dann geht ein Einsatz schief und die beiden unfähigen Kriminellen finden sich in einer irren Entführungsstory wieder.

Nächtliche Raserei, Drogen, Sex am Parkplatz, Trunkenheit am Steuer. Das sind die Delikte, denen Nicholas Ofczarek (li. asl Roli) und Raimund Wallisch (als Ferdinand) in ihrem Streifenwagen auf der Spur sind. Hart. Unerbittlich. Und falsch wie ihre Dienstausweise.
Nächtliche Raserei, Drogen, Sex am Parkplatz, Trunkenheit am Steuer. Das sind die Delikte, denen Nicholas Ofczarek (li. asl Roli) und Raimund Wallisch (als Ferdinand) in ihrem Streifenwagen auf der Spur sind. Hart. Unerbittlich. Und falsch wie ihre Dienstausweise.
Foto: ZDF