Josefine Preuß: "'Das Cello' endet wie eine große griechische Tragödie"

In der Folge "Das Cello", der 2. Staffel "Schuld" nach Ferdinand von Schirach, ermordet Theresa Tackler alias Josefine Preuß ihren Bruder. Wir trafen die Schauspielerin zum Interview.

Geschieht das, was aus Liebe getan wird, wirklich immer jenseits von Gut und Böse? Um diese Frage geht es in der Episode "Das Cello" (29. September, 21.15 Uhr, ZDF), in der Josefine Preuß ihren Bruder Leonhard tötet, der bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde. Als alle Hoffnung auf eine Heilung verloren ist, tötet Theresa ihren Bruder und ruft Anwalt Kronberg (Moritz Bleibtreu) an. Sie wird wegen Mordes angeklagt.

Unser GOKA-Reporter Mike Powelz traf die Schauspieler zum Interview. Sie verrät, warum "Das Cello" eine moderne Variante von Hänsel und Gretel ist, wie schwer ihr die Nacktszenen fielen und in welchen Filmen sie noch zu sehen sein wird.

Interview mit Josefine Preuß