Star der Woche: Andrea Sawatzki

Im TV ist die Frau mit den auffallend feuerroten Haaren schon seit 30 Jahren eine feste Größe und war in über 70 Produktionen zu sehen. Seit 2013 ist sie zudem auch erfolgreiche Romanautorin.

Bereits zum dritten Mal schlüpft sie jetzt in die Rolle ihrer eigenen Romanfigur Gundula Bundschuh: "Ihr seid natürlich eingeladen" (Montag, 28. Mai, 20.15 Uhr, ZDF) ist nach "Tief durchatmen, die Familie kommt" (2015) und "Von Erholung war nie die Rede“ (2017) die neuste Komödie über den ganz normalen Familienirrsinn der Bundschuhs. Diesmal muss der Chaos-Clan zeitgleich die Trauerfeier des Großvaters und die Hochzeit ihres Sohnes bewältigen. Da brennt natürlich die Hütte!

Was viele nicht wissen: Eigentlich ist Andrea Sawatzki von Natur aus blond, veränderte nur für eine Rolle die Farbe und blieb dann dabei. Eine gute Entscheidung, schließlich sind ihre Haare längst ihr Markenzeichen geworden. Egal, ob als "Tatort"-Kommissarin, als "Bella" oder bei der internationalen Serie "Borgia" - die 55-Jährige fällt einfach auf.

"Ich habe einfach Glück!"

Auch privat: Schließlich sind glücklich verheiratete Schauspielerpaare eher eine Seltenheit. Mit Christian Berkel (60, "Der Kriminalist") lebt sie schon seit 1997 zusammen, heiratete auf Wunsch der gemein