Nicht verpassen: Die besten Free-TV-Premieren der Woche

In der TV-Woche vom 16. bis 22. Juli zeigen die Free-TV-Sender elf sehenswerte und Star-gepickte TV-Premieren!

"Mother's Day – Liebe ist kein Kinderspiel"

Trailer zu "Mother's Day"

Montag, 16. Juli, 20.15 Uhr, Das Erste: Kurz vorm Muttertag kreuzen sich diverse Liebeswege: Im Supermarkt funkt es zwischen der geschiedenen Sandy (Jennifer Aniston) und Witwer Bradley (Jason Sudeikis). Jesse (Kate Hudson) liebt heimlich einen Inder – und Homeshopping-TV-Star Miranda (Julia Roberts) vertickt im Job magische Steine, während sie im Privatleben den Zauber der Zweisamkeit sucht. Garry Marshall hat der Welt Klassiker wie "Pretty Woman" geschenkt. Sein letzter Film kommt da nicht ansatzweise heran.

"Mandela - Der lange Weg zur Freiheit"

Trailer zu "Mandela - Der lange Weg zur Freiheit"

Dienstag, 17. Juli, 22.45 Uhr, Das Erste: Der britische Regisseur Justin Chadwick ("Tulpenfieber") setzt dem Friedensnobelpreisträger ein detailgetreues Denkmal: Er zeigt Nelson Mandela (Idris Elba) privat und in der Politik, Stationen seines Kampfes gegen die Apartheid und wie er 1994, nach Jahrzehnten im Gefängnis, der erste schwarze Präsident Südafrikas wurde. Bewegende Biografie über Nelson Mandela, der morgen 100 Jahre alt geworden wäre.

"Am Ende der Kindheit"

Mittwoch, 18. Juli, 23.40 Uhr, Arte: David (David Mourato) ist ein ganz normaler Teenager, lässt sich durch den Tag treiben, hängt mit Kumpels ab. Bis sein Großvater ins Spital eingewiesen wird. Genesung unwahrscheinlich. Nun muss David im Eiltempo flügge werden und dessen Stelle als Versorger ausfüllen. Poetisches Spielfilmdebüt von João Salaviza, der mit seinen Kurzfilmen bereits eine Goldene Palme und einen Goldenen Bären gewonnen hat.

"My Big Fat Greek Wedding 2"

Trailer zu "My Big Fat Greek Wedding 2"

Donnerstag, 19. Juli, 20.15 Uhr, Vox: Bei diesem griechischen Familien-Clan ist nichts normal: Als Gus (Michael Constantine) nach 50 Jahren feststellt, dass seine Ehe mit Maria (Lainie Kazan) nicht rechtskräftig ist, will er die Eheschließung schnell und unkompliziert nachholen. Dabei macht er die Rechnung jedoch ohne Maria, die einen romantischen Antrag und eine noch größere Feier erwartet. Die Hochzeitsplanung wird kurzerhand zur Familienangelegenheit und das bedeutet vor allem eines: Chaos! Ehe gut, alles gut! Liebenswerte Fortsetzung.

"Die Hände meiner Mutter"

Donnerstag, 19. Juli, 23.00 Uhr, ZDF: Ein Familienfest auf einem Ausflugsdampfer. Smalltalk, kleine Sticheleien, echte Wiedersehensfreude. Der junge Adam stößt sich die Stirn, "beim Pinkeln mit der Oma". Seinem Vater Markus (Andreas Döhler) wird plötzlich speiübel: Ihm kommt die Erinnerung hoch, was diese Frau, seine Mutter, ihm einst antat. Ohne vorschnelle Verurteilung behandelt der Film Kindesmissbrauch durch Frauen, die peinigende Scham der Beteiligten, die oft generationenlange Weitergabe der seelischen Gewalt und das Unverständnis, das das Thema selbst bei Therapeuten erfährt.

"Enklave"

Trailer zu "Enklave"

Donnerstag, 19. Juli, 23.20 Uhr, Arte: Kosovo 2004: Der zehnjährige Serbe Nenad (Filip Subaric) lebt allein mit Opa und Vater inmitten albanischer Dörfer. Der Hass der Ex-Kriegsgegner ist groß. Doch größer ist die Neugier der Nachbarjungs... Ruhige, fast dokumentarische Studie über das Gift des Bürgerkriegs, glasklar gesehen – und aufgehellt – durch Kinderaugen.

"God's Own Country"

Donnerstag, 19. Juli, 23.55 Uhr, RBB: Johnny (Josh O’Connor), Schafbauernsohn in den ruppigen Bergen Nordenglands, lehnt den rumänischen Saisonarbeiter Gheorghe (Alex Secareanu) aggressiv ab. Der ahnt schnell die Gründe... Start der neunteiligen Reihe "rbb QUEER", jeweils donnerstags.

"Train to Busan"

Trailer zu "Train to Busan"

Freitag, 20. Juli, 23.55 Uhr, RBB: Überlebenskampf im Luxus-Zug: Manager Seok-Woo (Gong Yoo) muss sich mitsamt seiner Tochter vor einer Zombie-Epidemie retten... In Südkorea ein sagenhafter Hit: 11 Millionen Zuschauer.

"Agent Hamilton"

Samstag, 21. Juli, 0.30 Uhr, ZDF: Nur knapp überlebt der schwedische Agent Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) einen Waffendeal in Usbekistan. Die Waffen befinden sich nun in den Händen einer Paramilitärorganisation, die in Schweden einen afrikanischen Politiker töten will. Um sie zu stoppen, braucht Hamilton die Hilfe zweier Männer, die aber in einem somalischen Knast sitzen. Die skandinavische Antwort auf James Bond und Co. Nächster Fall am nächsten Samstag.

"Im Herzen der See"

Trailer zu "Im Herzen der See"

Sonntag, 22. Juli, 20.15 Uhr, Sat.1: Das offene Meer ist nichts für Weicheier. Was Obermaat Owen Chase (Chris Hemsworth), Thomas Nickerson (Brendan Gleeson) und der Crew der Essex auf ihrer Fahrt Ende 1819 widerfährt, bersteigt jedoch alle Befürchtungen. Der Walfänger wird von einem gigantischen Pottwal attackiert. Die vermeintliche Beute wird zum Jäger, die Seeleute kämpfen in Rettungsbooten ums Überleben. Harter Tobak, den Regisseur Ron Howard da serviert. Und eine Geschichte, die sich tatsächlich so zugetragen hat. Chase veröffentlichte seine Erlebnisse 1821 als Buch – und inspirierte damit Herman Melville zu "Moby Dick".

"Mr. Right"

Trailer zu "Mr. Right"

Sonntag, 22. Juli, 22.20 Uhr, ProSieben: Galant fängt Francis (Sam Rockwell) im Supermarkt die Kondom-Palette auf, die Martha (Anna Kendrick) versehentlich umstößt. Einfach süß, dieser Typ: cool, leicht verstrahlt – und Auftragskiller. Schon bald wird sie in dessen Geschäfte verwickelt. Lakonischer Genre-Mix mit Topcast.