Nicht verpassen: Die besten Free-TV-Premieren der Woche

In der TV-Woche vom 30. Juli bis 5. August spielt Pierce Brosnan in "Professor Love" einen angegrauten Schwerenöter und in "Picknick mit Bären" gehen Kinosenioren auf eine sehr amüsante Trekking-Tour.

"Professor Love"

Trailer zu "Professor Love"

Montag, 30. Juli, 20.15 Uhr, Das Erste: Der britische Literaturprofessor und Frauenheld Richard (Pierce Brosnan) genießt, ebenso wie sein Lieblingsautor Lord Byron, vor allem die kurzen Affären, auch mit seinen Studentinnen. Als Kate (Jessica Alba) ein Kind erwartet, entschließt er sich, brav die Vaterrolle zu übernehmen, und zieht sogar nach Malibu. Nach ein paar Jahren wird er jedoch von Kate gegen einen Jüngeren eingetauscht. Wie soll er jetzt an eine Greencard gelangen, um bei seinem Sohn zu bleiben? RomCom-Profi Tom Vaughan ließ Cameron Diaz mit Ashton Kutcher durch "Love Vegas" stöckeln und schickte Miley Cyrus in "So undercover" ans College – hier macht er Ex-Bond Pierce Brosnan zum angegrauten Schwerenöter.

"Picknick mit Bären"

Trailer zu "Picknick mit Bären"

Dienstag, 31. Juli, 22.45 Uhr, Das Erste: Robert Redford (wird im August 82!) ist dann mal weg: Als alternder Reisejournalist in der Sinnkrise will er zu einer Fernwanderung aufbrechen. Der Ehrgeiz Bill Brysons gilt dem 3500 km langen Appalachian Trail, einer berühmten Route im Osten der USA. Keiner mag mitmachen – außer dem fast vergessenen Kumpel Stephen (klasse: Nick Nolte, 77). Der versoffene, hustende, unfitte Hallodri bringt die nötige Portion Anarchie in das Abenteuer... Kinosenioren auf Trekking-Tour: sehr amüsant!

"The King – Elvis und der amerikanische Traum"

Mittwoch, 1. August, 22.45 Uhr, Das Erste: Ein musikalisches Road-Movie quer durch Amerika: Autor und Regisseur Eugene Jarecki fährt in dem alten Rolls Royce von Elvis Presley dessen Lebensstationen ab: von Tupelo und Memphis nach Nashville, von Bad Nauheim über New York, und Hollywood nach Las Vegas. Auf der Rückbank sprechen Prominente wie Ethan Hawke, Emmylou Harris oder Alec Baldwin sowie unbekannte Amerikaner über ihr Land, wo es hinsteuert, und über Elvis, der wie kein anderer den amerikanischen Traum verkörperte. Was als launiges, kontemplatives Roadmovie beginnt, wird zu einem Essay über die amerikanische Popkultur der letzten 50 Jahre.

"Frauensee"

Trailer zu "Frauensee"

Donnerstag, 2. August, 23.50 Uhr, RBB: "Ihr seid zusammen?", fragt Evi. "Fast", antwortet Fischerin Rosa (Nele Rosetz) leise... Zwei junge Berlinerinnen bringen an einem Wochenende in Brandenburg die Gefühlswelt eines älteren Frauenpaares ins Wanken. Die Zuschauer bleiben bei diesem Beziehungsreigen eher Zaungäste.

"Tatort: Die Musik stirbt zuletzt"

Sonntag, 5. August, 20.15 Uhr, Das Erste: Ungeschnittenes Echtzeit-Komplott von Dani Levy: Giftanschlag während eines Benefizkonzerts. Reto Flückiger (Stefan Gubser) und Liz Ritschard (Delia Mayer) nehmen sich Mäzen Walter Loving (Hans Hollmann) vor, der einst als Fluchthelfer Juden vor den Nazis rettete. Doch war er wirklich der edle Helfer, für den ihn alle halten? Komplexes, manchmal etwas theatralisches Schuld-Sühne-Drama. Weitere Highlights der neuen "Tatort"-Saison.

"Nerve"

Trailer zu "Nerve"

Sonntag, 5. August, 20.15 Uhr, ProSieben: Watcher oder Player? Man hat die Wahl im neuen Online-Game "Nerve". Die Watcher sehen zu, die Player stellen sich Mutproben. Vees (Emma Roberts) erste Challenge ist harmlos: Küsse einen Fremden. Sie wählt Ian (Dave Franco) – und für beide wird's bald haarig... Wie nur raus aus dem tödlichen Spiel? Furioser Cyber-Thriller nach dem Roman von Jeanne Ryan.