So war das Jahr 2018: Jahresrückblicke im TV

Die wichtigsten Ereignisse des Jahres 2018: Die besten Jahresrückblicke im TV im Überblick - auch die satirischen Versionen.

Die wichtigsten, bewegendsten, dramatischsten, lustigsten und spektakulärsten Ereignisse und Highlights des Jahres fassen die Free-TV-Sender auch in diesem Jahr wieder in zahlreichen Rückblicken zusammen - auch die Satire lässt sich nicht lange bitten und schaut auf das alte Jahr zurück. i

Die besten Jahresrückblicke 2018 im TV

"2018! Menschen, Bilder, Emotionen" (2. Dezember 2018, 20.15 Uhr, RTL)

Günther Jauch lädt wieder seine Gäste ein, von ihren ganz persönlichen Momenten des Jahres zu berichten. Er begrüßt unter anderem Olympiasiegerin Kristina Vogel, die nach ihrem tragischen Unfall querschnittsgelähmt ist. Ebenfalls zu Gast ist IS-Opfer Nadia Murad, die für ihren Kampf um Gerechtigkeit den Friedensnobelpreis erhielt. Weitere Themen sind der Jahrhundertsommer mit Rekordtemperaturen, der Machtkampf zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer, die unberechenbare Politik von US-Präsident Donald Trump, die Bergungsaktion der Jugend-Fußballmannschaft in Thailand sowie die enttäuschende Leistung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland. Sängerin Namika präsentiert außerdem live ihren diesjährigen Sommerhit "Je ne parle pas français".

"heute-show - Der Jahresrückblick" (14. Dezember 2018, 22.30 Uhr, ZDF)

GroKo-Zoff, Schicksalswahlen, Dürre und Dieseldilemma - ein Jahr politischer Ereignisse liegt hinter uns. Gut, dass die "heute-show" alles noch einmal Revue passieren lässt. Zur letzten Ausgabe im Jahr und der Verleihung der "Goldenen Vollpfosten" erwartet Oliver Welke unter anderen Mandy Hausten, Birte Schneider, Gernot Hassknecht, Ulrich von Heesen, Matthias Matschke und Sebastian Pufpaff.

"ARD-Jahresrückblick 2018" (17. Dezember 2018, 22.45 Uhr, Das Erste)

Die ARD lässt die wichtigsten Ereignisse eines Jahres noch einmal Revue passieren: Das waren der Jahrhundertsommer, Zwist in der Bundesregierung, Annährungen mit Nordkorea, Donald Trump, Brexit und eine königliche Hochzeit. 2018 war ein Jahr der Extreme. Die Ereignisse des Jahres werden aus der Perspektive der Korrespondentinnen und Korrespondenten der ARD zusammengefasst und mit persönlichen Eindrücken verfeinert.

"extra 3 Spezial: Der Jahresrückblick" (19. Dezember 2018, 23.10 Uhr, NDR)

Achtung Satire: Zum ersten Mal beschert "extra 3" einen Jahresrückblick mit Christian Ehring.

"Menschen 2018" (20. Dezember 2018, 22.15 Uhr, ZDF)

Der Wimbledon-Sieg von Angelique Kerber sowie der Weltrekord des des Eiskunstlaufpaars Aljona Savchenko und Bruno Massot werden unter anderem Thema bei "Menschen 2018" sein. Rekordhalter ist auch Herbert Grönemeyer, der seit 1984 mit sämtlichen Studioalben auf Platz 1 der Charts gelandet ist. Bei Markus Lanz präsentiert er sein 15. Album, auf dem er auch auf Türkisch singt. Außerdem zu Gast ist der gelernte Landwirt Gerd Nefzer aus Schwäbisch Hall, der erzählt, wie er es bis nach Hollywood geschafft hat und einen Oscar für Spezialeffekte erhielt.

"Nuhr 2018" (20. Dezember 2018, 22.45 Uhr, Das Erste)

Jogi Löw verspielte die WM. Angela Merkel verlor jede Wahl. Nur Donald Trump ist präs(id)enter denn je. Grund genug für Dieter Nuhr, das Jahr vor allem mit Humor zu nehmen. Was sagt das aber über dieses Jahr aus? Kabarettist Dieter Nuhr versucht, es zu verstehen. In einer Zeit, in der die Weltlage oft emotional wahrgenommen wird, entscheidet sich Dieter Nuhr für die optimistischste Form: Humor.

"Der satirische Jahresrückblick" (21. Dezember 2018, 22.50 Uhr, ZDF)

"Der satirische Jahresrückblick" von Werner Doyé und Andreas Wiemers ist eine Collage aus Zitaten, Animationsfilmen und Spielszenen. Die Autoren, bekannt aus ihrer wöchentlichen Rubrik "Toll!" in "Frontal 21", klären die Fragen des Jahres: Wird Jogi Löw Verfassungsschutzpräsident? Wann ist ein Mob ein Mob? Wer stirbt zuerst aus: die SPD oder der Ballbesitzfußball?

"Album 2018 - Bilder eines Jahres" (26. Dezember 2018, 19.15 Uhr, ZDF)

Rückblick auf ein ereignisreiches und spannendes Jahr 2018: Neuauflage der GroKo, Einsturz einer Autobahnbrücke in Genua und die Bergung einer Jugendmannschaft aus einer überfluteten Höhle in Thailand. Rekordtemperaturen im Sommer und Ernteausfälle, Deniz Yücels Entlassung, die Räumung der Baumhaüser im Hambacher Forst und Goldregen für das deutsche Team bei den olympischen Winterspielen in Südkorea. Mit Anmerkungen von Wulf Schmiese.

"2018 - Das Quiz" (27. Dezember 2018, 20.15 Uhr, Das Erste)

Frank Plasberg lädt bei diesem letzten Jahresrückblick zum Mitraten und Mitspielen ein. Deutschlands größte TV-Stars geben hier zum Jahresende nochmal alles. Günther Jauch, Jan Josef Liefers, Barbara Schöneberger und ein Überraschungsgast treffen sich zum Quiz-Wettkampf.