Unbedingt einschalten: Die besten TV-Tipps der Woche

In der TV-Woche vom 17. bis 23. Dezember 2018 wird Axel Prahl zum Lehrer wider Willen, ermitteln zum letzten Mal Hubert und Staller gemeinsam und feiert Stubbe fast 5 Jahre nach seinem 50. und letzten Fall sein Comeback.

"Extraklasse"

Montag, 17. Dezember, 20.15 Uhr, ZDF: Der Job als Top-Journalist? Futsch! Die Frau? Weg! Und jetzt verdonnert das Arbeitsamt Ralph (Axel Prahl) auch noch dazu, als Aushilfslehrer an einer Abendschule zu unterrichten. Widerwillig stellt sich der Kauz vor seine Klasse – und erlebt eine Überraschung: Von seinen Schülern kann er tatsächlich noch einiges lernen... "Tatort"-Star Axel Prahl überzeugt in diesem sympathischen Plädoyer für zweite Chancen als Brummbär mit Herz.

"Es bleibt in der Familie"

Dienstag, 18. Dezember, 20.15 Uhr, Sat.1: Rockröhre Lola Freud (Andrea Sawatzki), sexy 50, liebt die Freiheit. Bis sie eine böse (Kinder-)Überraschung erlebt: Wegen einer Namensverwechslung wurde Lola statt einer Spirale eine befruchtete Eizelle eingesetzt! Und die stammt von Tochter Marie (Jennifer Ulrich), zu der sie kaum Kontakt hat. Lola ist schwanger mit ihrem eigenen Enkel... Nettes Feel-Good-Movie, mit dem wir gern für zwei unterhaltsame Stündchen schwanger gehen.

"Hubert und Staller – Eine schöne Bescherung"

Mittwoch, 19.Dezember, 20.15 Uhr, Das Erste: Das Weihnachtsspecial in Spielfilmlänge ist zugleich der letzte Einsatz für Helmfried von Lüttichau. In der Rolle des Ermittlers Staller will er nebst Kollege Hubert (Christian Tramitz) kurz vor Heiligabend einer Seniorin Spendengeld übergeben, da die seit einem Jahr keinen Rundfunkbeitrag (!) mehr zahlte. Die Freude der Bedachten hält sich in Grenzen: Sie ist bereits mumifiziert. Wohlgemerkt, nachdem ihr zuvor jemand das Genick brach. Staffel 8 startet am 9. Januar unter dem Titel "Hubert ohne Staller".

"Wir sind doch Schwestern"

Samstag, 22. Dezember, 20.15 Uhr, Das Erste: Zum 100. Geburtstag von Hiltrud (Hildegard Schmahl) bringt ihre Schwester Martha (Gertrud Roll) sie mit Betty (Jutta Speidel), dem Nesthäkchen der Familie zusammen – erstmalig nach 40 Jahren. Hiltrud hat Betty weder ihre Falschaussage in den 50ern verziehen, noch, dass sie als heimliche Ehefrau mit dem verhassten Heinrich lebt, den sie für den Tod ihres Liebsten verantwortlich macht. Im Interview mit zwei Studentinnen erzählen die Schwestern aus ihrem Leben, alte Wunden brechen auf. Mitreißende Familiengeschichte, mit spannendem Fokus auf die Rolle der Frauen während des Zweiten Weltkrieges und der Nachkriegszeit.

"Stubbe – Tod auf der Insel"

Samstag, 22. Dezember, 20.15 Uhr, ZDF: Amrum. Kommissar a. D. Stubbe (Wolfgang Stumph) muss sich von einer Herz-OP erholen. Doch erst zofft er sich mit Exfreundin Marlene (Heike Trinker), dann wird eine Wasserleiche angespült – Schussverletzung im Gesicht... Fast fünf Jahre nach seinem 50. und letzten Fall im Januar 2014 kehrt der TV-Ermittler zurück. Laut ZDF ist das sympathische Stubbe-Comeback "einmalig".

"Pauls Weihnachtswunsch"

Sonntag, 23. Dezember, 15.30 Uhr, ZDF: Weihnachten mit Mama und Papa wünscht sich Paul (Jeremy Miliker), dessen Eltern sich getrennt haben. Das ist ihm sogar lieber als der Chemiebaukasten. Wie durch ein Wunder erhält er magische Kräfte und kann plötzlich durch Wände gehen. Warum sollte er diese nicht dafür nutzen, seine Eltern wieder zusammenzubringen. Wird es doch noch ein harmonisches Weihnachtsfest mit der ganzen Familie geben? Eine schöne Idee: Wunder geschehen - auch im Hier und Jetzt.

"Tatort: Damian"

Sonntag, 23. Dezember, 20.15 Uhr, Das Erste: Franziska Tobler (Eva Löbau) und Bergs Vertretung Luka Weber (Carlo Ljubek) versuchen schon seit einer ganzen Weile vergeblich, den Doppelmord an einer 17-Jährigen und ihrem Tennislehrer aufzuklären. Weder die Spur zu einem selbsternannten Frauenhelden noch die zu dem psychisch angeschlagenen Jurastudenten Damian (Thomas Prenn) scheint ergiebig. Da wird im Wald in einer Hütte eine verbrannte Leiche gefunden. Ungewöhnlich, aber lässt den Zuschauer etwas ratlos zurück.

"Inspector Barnaby: Das Cricket-Fieber"

Sonntag, 23. Dezember, 22.00 Uhr, ZDF: Mord während eines Cricket-Turniers: Mannschaftskapitän Leo Henderson wurde von Cricketbällen erschlagen! Bei der Vernehmung wartet eine Überraschung auf Barnaby. Ex-Assi Jones ermittelt bereits undercover wegen Wettbetrugs. Very british mit morbid-schwarzhumorigem Charme.