Unbedingt einschalten: Die besten TV-Tipps der Woche

Die TV-Woche vom 18. bis 24. März beginnt spannend mit einem neuen Fall der Krimi-Reihe "Unter anderen Umständen" und mit "Green Room" und dem Gangster-Biopic "Legend" kommen zwei großartige Kinofilme ins TV.

"Unter anderen Umständen: Im finsteren Tal"

Montag, 18. März, 20.15 Uhr, ZDF: Jana Winter (Natalia Wörner) befördert, Arne Brauner (Martin Brambach) degradiert und auf Sauftour in Bad Gastein. Als auf ihn geschossen wird, reist die verhasste neue Chefin an. Arne hat einen Filmriss. An einen Jagdunfall glauben weder er, Jana noch der ermittelnde Bezirksinspektor Robanegg (Cornelius Obonya). Spannend an diesem Alpenausflug der Schleswig-Reihe ist die Entwicklung Arnes, der über die Beförderung der Kollegin alle Facetten zwischen Frust, Groll und Scham auslebt. Martin Brambach wieder mal ganz groß!

"Das Tal der toten Mädchen"

Montag, 18. März, 22.15 Uhr, ZDF: Drei erdrosselte Mädchen, bizarr am Fluss drapiert. Inspectora Amaia Salazar (Marta Etura) läuft die Zeit davon. Fasst sie den Killer, bevor er erneut zuschlägt? Die Dorfbewohner glauben an ein Werk des baskischen Waldgeistes Basajaun... Erster Baztán­ Krimi nach der Buchtrilogie von Dolores Redondo. Mythenbehaftet, melancholisch und detailverliebt verfilmt.

"Die Tochter"

Montag, 18. März, 0.15 Uhr, ZDF: "Wäre es nicht schön, wenn Papa und Mama sich wieder lieb hätten?" Tochter Luca (großartig als Teufelchen: Helena Zengel) findet das nicht. Sie vergöttert ihren Vater und will ihn für sich alleine haben. Gefühlsintensiver Debütfilm von Mascha Schillinski.

"Der Kroatien-Krimi: Der Henker"

Donnerstag, 21. März, 20.15 Uhr, Das Erste: Ein Killer tötet den angeblich korrupten Baubeamten Mladen Ribar. Die Ermittlungen gegen ihn wurden eingestellt. Ist auch die Polizei korrupt? Kommissarin Maric (Neda Rahmanian) sicher nicht, höchstens unmoralisch (zwei Liebhaber!). Ihre Killersuche führt "ehrlich" ins Leere. Aber dann trifft sie Stojan Manojlovic (Juergen Maurer), Anti-Korruptions-Einheit Zagreb. Wir Zuschauer wissen mehr: Er ist der Killer! Und das nächste Opfer ein korrupter Arzt... Thrill mit charismatischem Gegenspieler, Ösi-Star Juergen Maurer ("Neben der Spur"), und Columbo-Finte am Schluss.

"Brecht" (1 + 2)

Freitag, 22. März, 20.15 Uhr, Arte: "Ich bin der letzte Dichter der deutschen Sprache, das letzte deutsche Genie" – sagt einer, dem es an Selbstbewusstsein nicht gemangelt hat: Eugen Berthold Brecht. Bei seinen Mitschülern kann der schmächtige Brillenträger so punkten. Seinen Lehrern ist der überhebliche Nonkonformist hingegen ein Dorn im Auge. Der Schulverweis droht. Heinrich Breloer, der schon Thomas Mann kongenial auferstehen ließ, setzt dem Revoluzzer-Poeten (exzellent von Tom Schilling und Burghart Klaußner gespielt) aus Augsburg ein filmisches Denkmal.

"Green Room"

2. Trailer zu "Green Room" (OF)

Freitag, 22. März, 23.45 Uhr, RTL II: Punkparolen im Nazischuppen? Keine gute Idee, wie Sam (Alia Shawkat), Pat (Anton Yelchin) und ihre Band Ain’t Rights merken. Als sie in der Bar auch noch einen Mord beobachten, müssen sie ums Überleben kämpfen, sitzen aber in der Hölle des Backstage-Bereichs fest... So abgrundtief böse wie in diesem packenden Survival-Thriller haben Sie Patrick Stewart noch nie gesehen!

"Schwartz & Schwartz: Der Tod im Haus"

Samstag, 23. März, 20.15 Uhr, ZDF: Das Geld ist knapp, seit Familienvater Mads Schwartz (Golo Euler) nicht mehr bei der Polizei ist. Widerwillig hilft er deshalb Detektiv-Bruder Andi (Devid Striesow) bei dessen Auftrag. Die beiden sollen Gerd Weisshappel (Michael A. Grimm) Beweise liefern, dass seine Tochter Johanna (Stephanie Amarell) nicht durch Unfall oder Suizid starb. Er behauptet, dass ihr Chef, der Immobilien-Tycoon Steuffers (Fabian Hinrichs), sie in den Tod gestoßen hat... Der starke Einstand vom Oktober bestätigt sich. Fabian Hinrichs als Manipulator Steuffers ist einfach großartig.

"Legend"

Trailer zu "Legend"

Sonntag, 24. März, 1.00 Uhr, RTL: Bärenstarker Doppelauftritt: Tom Hardy spielt die Kray-Zwillinge Ronnie und Reggie, die in den 60ern die Unterwelt des Londoner East End beherrschten und sich wegen einer Frau entzweiten. Stilvolles Gangsterdrama nach Fakten.