Schonungslos ehrlich: "Laura Karasek - Zart am Limit"

Sommerpause beim "Neo Magazin Royale" - jetzt darf die Tochter von Hellmuth Karasek († 81) ihr Debüt als Moderatorin feiern. In der Show "Laura Karasek - Zart am Limit" geht es hart zur Sache.

Sie ist eine smarte Anwältin, attraktive Mutter, schlagfertige Moderatorin, kreative Autorin und jetzt ist die Tochter des verstorbenen Hellmuth Karasek auch noch Jan Böhmermanns Nachfolgerin! In ihrer neuen Talkshow "Laura Karasek - Zart am Limit" begrüßt sie auf dem Sendeplatz von "Neo Magazine Royale" in sechs Folgen, je donnerstags, ab dem 4. Juli, 22.15 Uhr auf ZDFneo drei Gäste, um über "die großen und die kleinen Themen zu sprechen" (so der Sender).

Darum geht's in der Talkshow "Laura Karasek - Zart am Limit"

Gleich in der ersten Show geht es ans Eingemachte. Schließlich trifft die redefreudige Laura Karasek auf den Schauspieler Denis Moschitto. Während Karasek es leid ist, in die Schublade des Blondchens gesteckt zu werden, hat Moschitto bewusst Rollenangebote abgelehnt, weil ihm der Erfolg nichts mehr gegeben habe. Der "Zeit" gegenüber sagt er sogar: "Prominenz ist scheiße." Es dürfte also spannend werden, wenn die beiden Klischees und Vorurteile hinterfragen. Auch die zwei anderen Gäste sind nicht auf den Mund gefallen: Comedienne Tahnee Schaffarczyk, deren letztes Soloprogramm "#geschicktzerfickt" heißt und Rapper MC Bogy.

Tahnee Schaffarczyk

"Laura Karasek - Zart am Limit" - hinter den Kulissen

Die Gäste sucht sie selbst mit aus. Wunschkandidaten hat sie natürlich auch: "Also ich finde, Bradley Cooper sollte schon mal vorbeischauen, auch gerne Lenny Kravitz. Ich hätte mal Bock auf einen richtigen Bad Boy in meiner Sendung, der mir vielleicht auch beibringt, wie ich nicht ganz so nach Opfer und Blondine aussehe. Ich bin nicht so billig, wie ich aussehe. Ich bin kein Freund von diesen Schubladen – und deswegen ist (der Titel) 'Zart am Limit' schön, weil es diese Kontraste zusammenbringt: das Nachdenkliche und das Krawallige."

Karasek sagt stets was sie denkt und lotet die Grenzen des guten Geschmacks aus. Alle Themen, die aktuell, gesellschaftlich relevant, boulevardeske und netzaffin sind, finden hier ihren Platz.

Sie war auch schon oft selber Gast in einer Talkshow, wie im "ZDF-Fernsehgarten", bei "Markus Lanz" oder wie hier in der "NDR-Talkshow":

Laura Karasek in "Der NDR Talk Show"

Gedreht wird im Frankfurter "Le Panther"-Club, in der Stadt, in der Laura Karasek auch lebt, die sie kennt und liebt. Daher wird Mainhattan in der Show immer wieder thematisiert und eingebunden. Für die 45-minütige Show wird sie von Ulla Kock am Brink gecoacht.

Laura Karasek privat

Wie das ZDF schreibt "liebt Karasek den Adrenalin-Kick, Gedichte, Männer mit Brusthaaren, Prosecco und Abgründe unterschiedlicher Art".

Laura Karasek (37) hat Rechtswissenschaften in Berlin, Paris und Frankfrut am Main studiert. Sie schloss mit zwei Prädikatsexamina ab. Von 2011 bis 2018 arbeitete sie als Rechtsanwältin bei Clifford Chance, eine der weltweit führenden Wirtschaftskanzleien. Über ihren Arbeitsalltag und der Diskriminierung von erfolgreichen Frauen schreibt sie in diversen Kolumnen. Zum Beispiel im Stern: "Lasst mich doch Frau sein, lasst mir meinen Lippenstift und ich lasse Euch Euren Whiskey." Außerdem verfasste sie schon zwei Romane: "Verspielte Jahre" (2012), "Ja, die sind echt: Geschichten über Frauen und Männer." (2019).

Das Talent zum Schreiben hat sie nicht nur von ihrem verstorbenen Vater, dem Literaturkritiker Hellmuth Karasek geerbt. Auch ihre Mutter Armgard Seegers ist Kulturredakteurin beim Hamburger Abendblatt. Ihre Brüder sind ebenfalls im kreativen Bereich tätig: Manuel Karasek und Niko Karasek sind auch Journalisten bzw. Reporter. Und der älteste Sohn ist ist Generalintendant und Regisseur am Theater Kiel.

Auch über ihre Schicksalsschläge schreibt Karasek: 2015 gebar sie sechs Wochen zu früh Zwillinge. Diese Erfahrung habe sie tief geprägt. Sie durfte ihren Sohn im Gegensatz zu ihrer Tochter nach der Geburt nicht mal sehen, weil er sofort auf die Intensivstation musste.

Es bleibt also zu erwarten, dass es in ihrer Show nichts gibt, was Karasek nicht ansprechen würde. Diese direkte, schonungslose Art zeichnet sie aus.