Eifersucht, Geldgier, Sündenablass: "Die Toten vom Bodensee: Fluch aus der Tiefe"

Ein äußerst makaberer Mord führt die Ermittler Zeiler und Oberländer in die Welt mittelalterlicher Mythen und Legenden.

Der Bregenzer Pestpfennig mehr als nur eine Legende? Im 10. Fall "Fluch aus der Tiefe" (Montag, 10. Februar, 20.15 Uhr, ZDF) begibt sich das Grenzgebiet-Duo auf eine mystische Reise in die Geschichte der Bodensee-Region. Dabei gibt es reichlich Zoff während ihrer Ermittlungen. Micha Oberländer will den Tod seiner Frau aufklären:

Komlatschek über Oberländer: "Selbstgerechtes Arschloch"
Komlatschek über Oberländer: "Selbstgerechtes Arschloch"

Darum geht's in "Die Toten vom Bodensee: Fluch aus der Tiefe"

Hobbyschatzsucher Florian Friedrichs kann sich nicht lange über die geborgenen 273 Goldmünzen freuen, sein Fund hat tragische Folgen. Er wird ermordet und mit einer Goldmünze in seinem zugenähten Mund am Ufer des Bodensees drapiert.

Exklusiver Clip: "Die Toten vom Bodensee: Fluch aus der Tiefe"
Exklusiver Clip: "Die Toten vom Bodensee: Fluch aus der Tiefe"

Hanna Zeiler (Nora Waldstätten) und Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) müssen bei ihren Ermittlungen tief in die Sagenwelt eintauchen. Im Mittelalter wollte die Kirche mit den Münzen die Hexen besänftigen und den Rückgang der Pest erkaufen. Doch man übergab gefälschte Taler, die im See versenkt wurden, die Kirche wurde verflucht.

Die beiden Ermittler sehen sich mit mittelalterlichen Ritualen und Legenden konfrontiert, die in Verbindung mit einem Familiendrama im Hier und Jetzt zu stehen scheinen. Denn Stefanie Eberle (Julia Franz Richter), die schwangere Freundin des Opfers, muss schmerzhaft erkennen, dass ihr Verlobter offenbar ein doppeltes Spiel gespielt und sich viele Feinde gemacht hat. Doch wer hat ihn auf dem Gewissen?

Hintergrund

Reichlich Zoff gibt’s diesmal zwischen den Cops. Und Hannah übt sich in Beziehungsdingen - Neuland für die spröde, mit ihrer Familiengeschichte hadernde Ermittlerin. Fall Nummer 11, "Blutritt", wurde parallel gedreht, Ausstrahlungstermin ist noch offen.

GOKA-TV-Tipp, weil…

Uralte Verfluchungen und Familiengeschichten scheinen sich in der Gegenwart tragisch zu wiederholen. Ein packender Fall um Mythen und Rituale, ein stimmungsvoller Mix aus Familiendrama und Hexentanz.