Nicht verpassen: Die besten TV-Tipps der Woche

Die TV-Woche vom 2. bis 8. März beginnt im ZDF mit der Frage "What Happened to Monday?" und endet mit einem Film mit Kultpotenzial und einer großartigen Anne Hathaway in "Colossal".

"Unter anderen Umständen: Über den Tod hinaus"

Montag, 2. März, 20.15 Uhr, ZDF: Der Teufel ist los an Jana Winters (Natalia Wörner) erstem Tag in Flensburg. Kollege Hamm (Ralph Herforth) hat die Leiche seiner Freundin Nicole Seidel ausgegraben und obduzieren lassen. Tatsächlich wurde sie ermordet. Vor 12 Jahren brachte ihre Aussage Oliver Plessner (Thomas Arnold) wegen Kindsmissbrauchs hinter Gittern. Hat er sich nach verbüßter Strafe gerächt? Im 16. Fall rückt Macho-Kollege Hamm in den Fokus. Auch eine neue Ermittlerin mischt mit: Alwa Sörensen, gespielt von der Schwedin Lisa Werlinder.

"What Happened to Monday?"

Montag, 2. März, 22.15 Uhr, ZDF: In einer überbevölkerten Zukunft herrscht eine strikte Ein-Kind-Politik. Die sieben Schwestern (Noomi Rapace) geben sich deshalb nach außen hin als eine Person aus, um zu überleben. Doch dann verschwindet die eine spurlos, worauf die anderen herausfinden wollen, was mit Monday passiert ist. Griffige Dystopie mit Noomi Rapace in einer Siebenfachrolle.

"Dog Days – Herz, Hund, Happy End!"

Dienstag, 3. März, 22.30 Uhr, Disney Channel: Hunde sind bekanntlich die besseren Menschen. Was keiner ahnt: Sie taugen auch perfekt als Schicksalsboten – so wie für Schluffi Dax (Adam Pally), der dank Wuff sein Chaos-Leben ordnet. Feelgood-Movie mit Fellhöschen-Trägern.

"Blind ermittelt – Der Feuerteufel von Wien"

Donnerstag, 5. März, 20.15 Uhr, Das Erste: Dr. Lohberg, Direktor eines Elite-Internats vor den Toren Wiens, wurde in seinem Bett verbrannt. Der Täter ist im Umfeld der Schule zu suchen. Auf Bitte von Kommissarin Laura (Jaschka Lämmert) schleust sich ihr blinder Ex-Chef Haller (Philipp Hochmair) im Institut als Musiklehrer ein. Während die meisten Schüler und Lehrer reserviert auf den seltsamen neuen Pädagogen reagieren, kümmert sich die attraktive Kollegin Lotta Behrbach (Aenne Schwarz) aufopferungsvoll um Haller und macht ihn mit den Gepflogenheiten vertraut. Haller merkt schnell, dass der vermeintliche Saubermann Lohberg nicht nur Freunde hatte. Brisanter Fall, der die Gefühlsschraube dreht.

"Messi & Maud"

Trailer zu "Messi & Maud"

Donnerstag, 5. März, 23.45 Uhr, Arte: In der Weite Patagoniens zerbricht die Beziehung zwischen Maud (Rifka Lodeizen) und Frank in einem hässlichen Streit. Maud schnappt sich ihren Rucksack und haut ab – egal wohin, nur weg von Frank. Unterwegs lernt sie den kleinen Jungen Messi (Cristóbal Farias) kennen, der ihr folgt. Selbstfindungs-Trip vor grandioser Kulisse.

"Praxis mit Meerblick: Alte Freunde"

Freitag, 6. März, 20.15 Uhr, Das Erste: Hosen runter, sonst ... Als Nackedei-Pädagoge Thorsten Thieme (Kai Ivo Baulitz) ein junges Pärchen auf die Strandordnung aufmerksam macht, fängt er sich einen Kinnhaken ein. Nicht die einzige Blessur, um die Nora (Tanja Wedhorn) sich kümmern muss. Denn auch ohne Fremdeinwirkung sackt dem Schulleiter aus Sassnitz gelegentlich der Kreislauf weg – Herzschwäche. Die müsste rasch behandelt werden. Doch da muss die Inselärztin noch Überzeugungsarbeit leisten. 7. Folge der Reihe, die seit 2017 auf Rügen entsteht.

"Erzgebirgskrimi: Tödlicher Akkord"

Samstag, 7. März, 20.15 Uhr, ZDF: Im Erzgebirgsort Schneeberg wird die Landschaftsarchitektin Katja Hartmann ermordet – erster Fall für den jüngst in die Heimat zurückgekehrten Kommissar Robert Winkler (Kai Scheve) und seine Kollegin Karina Szabo (Lara Mandoki). Verdächtige gibt’s genug: In Katjas Blaskapelle gab’s offenbar erotische Verwicklungen, zudem hatte sich die Frau mit ihrem Engagement für die Umwelt nicht nur Freunde gemacht... Schauspielerisch und dialogtechnisch ist noch Luft nach oben, aber die Chemie stimmt – wir wünschen also „Glück auf!“

"Tatort: Leonessa"