7000. Folge "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Drama unter Palmen

Mitfiebern statt feiern: In der 7000. Folge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mittwoch, 29. April, 19.40 Uhr, RTL) wird ein Traumurlaub zum Albtraum.

Anlässlich der 7000. Episode wagt „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ einen Genre-Sprung von der eher seichten Seifenoper zum fesselnden Abenteuer-Thriller à la „Cast Away“.

Trailer: "GZSZ"

Darum geht's in der 7000. Folge "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

So haben sich die Freundinnen ihren Urlaub nicht vorgestellt. Denn was mit Luxus, Party und Sonnenbaden beginnt, entwickelt sich für Katrin (Ulrike Frank), Maren (Eva Mona Rodekirchen), Yvonne (Gisa Zach) und Nina (Maria Wedig) schlagartig zum Überlebenskampf. Gepackt vom Inselfieber, stranden die vier Frauen bei einem Ausflug auf einem kleinen, unbewohnten Eiland. Plötzlich ist das Boot weg und das Trinkwasser knapp.

Hintergrund

Statt der gewohnten 25 Minuten gönnt RTL den Fans anlässlich des Jubiläums eine Episode in Spielfilmlänge. Schon seit 2016 ist dies einmal im Jahr Tradition. Damals zeigte der Sender zur 6000. Folge erstmals eine XXL-Ausgabe, zwei Jahre später reisten Darsteller und Crew für ein Special bereits nach Mallorca.

GZSZ Making-of: Mallorca-Special

Jetzt verschlug es das „GZSZ“-Team von Babelsberg zum Auswärtsspiel nach Fuerteventura. Mit im Gepäck: neun Kameras, 200 Kilogramm Material für die Maskenbildnerinnen sowie vier Liter Kunstblut. Drama gab es nicht nur im Drehbuch, sondern auch am Set: Ein Sandsturm sorgt für nicht geplante Action, und dank des Körpereinsatzes der Darstellerinnen stammt auch längst nicht jeder blaue Fleck aus dem Schminkkoffer.

„Ich war noch nie auf den Kanaren und freute mich total auf die Dreharbeiten mit meinen Insel-Ladys“, sagt Schauspielerin Ulrike Frank, die seit 17 Jahren Teil der „GZSZ“-Family ist. Dass die 51-Jährige mit ihrer Rolle der Katrin Flemming schon zu den Dienstältesten der Serie gehört, kann sie kaum glauben. „Zuerst war Katrin ja als Gastrolle angelegt, ich habe damals nur mit vier Monaten gerechnet.“

Ob Flemming und ihre Mitreisenden das Drama im Paradies unbeschadet überstehen, blieb im Vorfeld streng geheim.

Spannend bleibt es auch im Anschluss an die Jubiläumsepisode: In einem Spezial geben die Fanlieblinge Jörn Schlönvoigt und Valentina Pahde intime Einblicke hinter die Kulissen von Deutschlands erfolgreichster täglicher Serie und in ihr Privatleben. Zudem erwartet Fans ein Ausblick auf den nächsten Meilenstein: 2022 feiert „GZSZ“ sein 30-Jähriges!