Nicht verpassen: Die besten TV-Tipps der Woche

Die Woche startet stark in das diesjährige Sommerkino im Ersten mit der Trennungskomödie "Und wer nimmt den Hund?" mit unseren Preisträgern Martina Gedeck und Ulrich Tukur als beziehungsmüdes Ehepaar .

Diese und 6 weitere TV-Premieren erwarten euch in der Woche vom 29. Juni bis 4. Juli:

Montag, 29. Juni, 20.15 Uhr, Das Erste: Eine Geliebte? Kommt in den besten Familien vor. Doris (Martina Gedeck) reagiert gelassen, als Georg (Ulrich Tukur) mit der Wahrheit herausrückt. Und setzt dann den Wagen ans Garagentor. Mit Absicht und immer wieder. Ist so eine Sache mit der Vernunft. Und so fliegen bei der Paartherapie die Fetzen, fließen die Tränen und sitzen die Vorwürfe. Sie schießen ihr Gift mit perfektem Timing und geben sich herrlich uneitel. GOLDENE KAMERA-Preisträger Ulrich Tukur (2006 und 2011) und Martina Gedeck (2013) füllen ein virtuoses Drehbuch mit Leben.

  • "Hunter Killer"
Trailer zu "Hunter Killer"

Montag, 29. Juni, 22.15 Uhr, ZDF: „Wir retten den russischen Präsidenten?“ Dem US-Militär bleibt nach einer U-Boot-Attacke im Nordpolarmeer keine Wahl. Käpt’n Glass (Gerard Butler) muss einen Dritten Weltkrieg verhindern. Engagierter Mix aus Polit- und Spionage-Thriller mit GOLDENE KAMERA-Preisträger Gerard Butler.

  • "Der Flug des Schmetterlings"

Mittwoch, 1. Juli, 20.15 Uhr, Arte: Violette (Marie Kleiber) ist zehn, etwas pummelig und total lebensfroh. Ihre Eltern, der Arzt Adam (Richard Berry) und die Schauspielerin Mélanie (Anémone), sind geschieden, verstehen sich aber gut. Als Adam erfährt, dass Violette einen Hirntumor hat, nimmt er sie mit auf eine letzte Reise. Richard Berry (* 1950) wurde für seine leis