Nicht verpassen: Die besten TV-Tipps der Woche

In dieser Woche startet endlich wieder die "Tatort"-Saison: Zum Auftakt bekommen es Eisner und Fellner mit steroidsüchtigen Bodybuildern zu tun.

Neben dem Auftakt-"Tatort" zeigen die Free-TV-Sender in der Woche vom 31. August bis 6. September 9 weitere TV-Premieren:

  • "Schwarzach 23 und das mörderische Ich"

Montag, 31. August, 20.15 Uhr, ZDF: In einem Regionalbus wird ein Toter mit einer Bombenattrappe aufgefunden, getötet mit einer Überdosis Insulin. Über die Bilder der Bordkamera kann Hauptkommissar Franz Germinger junior (Maximilian Brückner) den mutmaßlichen Täter ermitteln, Speedy, eine zwielichtige Gestalt vom Münchner Ostbahnhof. Doch dessen Motive bleiben rätselhaft. Währenddessen freut sich die Familie Germinger auf die Haftentlassung von Mutter Erika (Gundi Ellert). Doch ein Doppelgänger von Franz junior bringt alle in Gefahr. An schrägen Geschichten mangelt es in dieser fast schon wunderlichen Polizistenfamilie nicht.

  • "Days"

Montag, 31. August, 23.35 Uhr, Arte: In Bangkok spenden sich der kranke Kang (Lee Kang-sheng, r.) und Tagelöhner Non (Anong Houngheuangsy) eine Nacht lang Trost, bevor sie wieder ihrer Wege gehen. Das eigenwillige Arthouse-Drama, das fast ohne Dialoge auskommt, lief auf der Berlinale 2020 im Wettbewerb.

  • "Schönes Schlamassel"

Mittwoch, 2. September, 20.15 Uhr, Das Erste: Anne Braun (Verena Altenberger) interessiert sich für alles, was mit dem Judentum zu tun hat: In ihrem Buchladen hat sie sich auf jüdische Literatur spezialisiert, daneben ist sie ehrenamtliche Helferin in einem jüdischen Altenheim und unterstützt darüber hinaus auch den jüdischen Autor Schlomo Wisniewski (Dieter Hallervorden). Um ihr zu imponieren, und weil es gerade so passt, gibt sich Jungarzt Daniel (Maxim Mehmet) als Jude aus. Dann wird es kompliziert: Aus dem Schlamassel kommt er so schnell nicht wieder heraus. Wenn aus der Mücke ein Elefant wird... Dieter Hallervorden feiert am 5. September seinen 85.! Wir trafen die Schauspiel-Legende zum Geburtstagsinterview.

  • "Adieu Berthe – Omas Vermächtnis"
Trailer zu "Adieu Berthe – Omas Vermächtnis"

Mittwoch, 2. September, 20.15 Uhr, Arte: Apotheker Armand (Denis Podalydès) lebt mit Gattin und Kollegin Hélène (Isabelle Candelier) in einer Art Scheidung auf Raten. Das geht Zahnärztin Alix (Valérie Lemercier), Armands Affäre, deutlich zu langsam. Da stirbt Armands Oma und wirbelt damit alles durcheinander. Frankreichs filmendes Brüderpaar Bruno und Denis Podalydès trotzt unserer Endlichkeit ein Lächeln ab.

  • "Schräge Vögel"

Mittwoch, 2. September, 22.50 Uhr, Arte: Mavie (Lolita Chammah), 27, neu in Paris, träumt von einer Karriere als Autorin. Durch einen Zufall lernt sie Exzentriker Georges (Jean Sorel) kennen, der einen Buchladen hat. Regisseurin Elise Girard gelingt ein träumerischer Film voll überraschender Absurditäten.

  • "Maikäfer flieg"
Trailer zu "Maikäfer flieg"

Freitag, 4. September, 20.15 Uhr, 3sat: 1945, die Russen stehen vor Wien. Die kleine Christine (Zita Gaier) und ihre Mutter, ausgebombt und vollkommen mittellos, finden Zuflucht in einer verlassenen Villa in Neuwaldegg, in der sich auch ihr Vater vor den bösen Bolschewiken versteckt. Nur die Neunjährige hat keine Angst vor den Invasoren. Sie hofft darauf, dass sich endlich was ändert, wenn die Rote Armee erstmal da ist. Ein verträumt-märchenhaftes Abenteuer aus kindlicher Perspektive.

  • "Eine Almhütte für Zwei"

Samstag, 5. September, 20.15 Uhr, Das Erste: Die 24-jährige Beate (Anna Drexler) ist geistig auf dem Stand eines Kindes. Im Urlaub landet sie in der Almhütte von Leonhard (Tom Beck), der ebenfalls geistig nicht voll auf der Höhe ist. Beate wird schwanger. Das Paar will das Kind, nicht nur Beates Mutter ist entsetzt... Brisantes Thema im Gewand eines Bauernschwanks.

  • "Tatort: Pumpen"

Sonntag, 6. September, 20.15 Uhr, Das Erste: „Es ist alles viel größer, als wir gedacht haben“, lässt Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) Kollegin Bibi (Adele Neuhauser) wissen, die gerade dem Tod von der Schippe sprang. Alles fing mit einer Leiche auf den Bahngleisen an. Iovan Savic wurde vom Zug überrollt, Suizid ausgeschlossen. Wie konnte er sich als Arbeitsloser einen Aston Martin leisten, und was hat es mit den unzähligen Mailadressen auf seinem Rechner auf sich? Handelte er im Fitnessstudio mit Anabolika? Kollege Fredo wagt einen riskanten Alleingang. Die Autoren Karin Lomot und Robert Buchschwenter packten den Fall randvoll mit Details und Wendungen. Harald Krassnitzer feiert am 10. September seinen 60. Geburtstag.

  • "Nur ein kleiner Gefallen"
Blake Lively über "Nur ein kleiner Gefallen"

Sonntag, 6. September, 20.15 Uhr, ProSieben: Ein Gefallen? Sicher. Klar passt Stephanie (Anna Kendrick) auf den Sohn ihrer neuen Freundin Emily (Blake Lively, hier im Interview) auf. Doch die verschwindet spurlos. Einsame Spitze, wie Lively auf Louboutins durchs Haus stöckelt und Kendrick als Hausfrau im Blümchenkleid eine Lektion in Sachen Leben erteilt.

  • "Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf"
Trailer zu "Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf"

Sonntag, 6. September, 20.15 Uhr, RTL: Was, wenn sie nie alleine waren und das „verlorene Dorf“ keine Legende ist? Schlumpfine wagt sich mit Schlaubi, Hefty und Clumsy in den verbotenen Wald. Fiesling Gargamel funkt dazwischen. Kindgerechter Witz trifft schlumpfigen Charme.