Nicht verpassen: Die besten TV-Tipps der Woche

In dieser Woche haben wir einen Streaming-Tipp für Euch: Am 8. September wird der YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award aus dem Berliner YouTube Space vergeben - im Livestream ab 19 Uhr auf YouTube.

In der TV-Woche vom 7. bis 13. September zeigen die Free-TV-Sender 11 weitere sehenswerte TV-Premieren:

Exklusiver Clip: Oberländer erklärt Zeiler den Bluttritt
Exklusiver Clip: Oberländer erklärt Zeiler den Bluttritt

Montag, 7. September, 20.15 Uhr, ZDF: Marlene Stöhr wird beim Blutritt vom Bolzen einer Armbrust getroffen und liegt im Koma. Sie glaubte, bei der Prozession ein wertvolles Rennpferd wiedererkannt zu haben, das angeblich vor drei Jahren beim Brand im örtlichen Gestüt ums Leben kam – zusammen mit seiner Reiterin, der Patentante von Marlenes Sohn Oliver. Viele Verdächtige und eine ziemlich zögerlich verliebte Hannah im 11. Fall der Grenzgänger Matthias Koeberlin und Nora Waldstätten.

Shailene Woodley und Sam Claflin über "Die Farbe des Horizonts"

Montag, 7. September, 22.15 Uhr, ZDF: Tami (Shailene Woodley) und Richard (Sam Claflin) überführen die Yacht „Hazana“ von Tahiti nach San Diego. Sie geraten in einen Hurrikan, ihr Boot ist manövrierunfähig, Richard verletzt, die Küste Tausende Seemeilen entfernt. Souveräne Gratwanderung zwischen zuckriger Romanze und Survival-Drama.

Vorschau auf den YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award 2020

Dienstag, 8. September, ab 19 Uhr live auf YouTube: FUNKE und YouTube verleihen den in diesem Jahr in 6 Kategorien an herausragende YouTube-Creators. Die von Linda Zervakis und Daniele Rizzo moderierte Show ist im Livestream hier auf unserem YouTube-Kanal zu sehen. Ausgezeichnet werden YouTube-Creators, die mit Kreativität, Originalität und Mut für Aufsehen gesorgt haben - #YTGKDA.

  • "Bonnie & Bonnie"
Trailer zu "Bonnie & Bonnie"

Dienstag, 8. September, 22.50 Uhr, Das Erste: Die 17-jährige Albanerin Yara führt eine heimliche Liebesbeziehung mit der älteren Kiki (Sarah Mahita). Gefahr droht von ihrer streng gläubigen Familie. Als ihr Bruder Bekim die beiden inflagranti beim Sex erwischt und ein Video davon im Internet landet, eskaliert die Situation: Kiki und Yara überfallen ein Wettbüro und flüchten als Gangster-Duo „Bonnie & Bonnie“ im geklauten Auto Richtung Frankreich. Mitreißende Geschichte einer verbotenen Liebe zwischen zwei rebellischen Frauen.

  • "Verunsichert - Alles Gute für die Zukunft"

Mittwoch, 9. September, 20.15 Uhr, Das Erste: Trotz bevorstehendem Karrieresprung schmeißt Juristin Franziska Schlüter (Henny Reents) ihren Job beim Versicherungskonzern Aescuria. Nachdem sie wieder mal die Auszahlung einer Unfallversicherung abgewendet hat, beging ein Familienvater Suizid. Sie steigt in eine Kanzlei ein und übernimmt das Mandat ihres Nachbarn. Der sitzt seit einem Autounfall im Rollstuhl. Wegen eines zweifelhaften medizinischen Gutachtens zahlt die Versicherung nicht – die Aescuria... Der Kampf David gegen Goliath beruht auf einem wahren Fall.

  • "Madame Hyde"
Trailer zu "Madame Hyde"

Mittwoch, 9. September, 20.15 Uhr, Arte: Die weder von Schülern noch Kollegen respektierte, durchsetzungsschwache Physiklehrerin Marie Géquil (Isabelle Huppert) wird vom Blitz getroffen. Anderntags lernt nicht nur der selbstverliebte Schulleiter eine nur so vor Energie strotzende, aber auch gefährliche Pädagogin kennen. Feinhumorige Variante des Jekyll-und-Hyde-Stoffes mit einer tollen Isabelle Huppert in der Titelrolle.

  • "Mein liebster Stoff"

Donnerstag, 10. September, 0.05 Uhr, Arte: Damaskus 2011. Nahla (Manal Issa) will der familiären Enge entfliehen. Die Ehe mit USA-Auswanderer Samir scheint ein Kompromiss, doch der wählt ihre Schwester. Zeitgleich mehren sich die Anzeichen eines Bürgerkriegs... Regisseurin Gaya Jiji wurde 2018 in Cannes für die Goldene Kamera nominiert.

  • "Aus dem Schatten - Eine Zeit der Hoffnung"

Freitag, 11. September, 20.15 Uhr, Arte: 1977 tritt Sozialpädagogin Christa Liniger (Anna Schinz) eine Stelle in der Psychiatrie an. Dort versucht sie, mit ihrem Freund, dem Arzt Marc (Matthias Britschgi), Reformen anzustoßen, doch Klinikleiter Sennhauser (Stefan Kurt) bremst. Zähneknirschend willigt er aber ein, dass Christa zwei Patientinnen in eine Wohngruppe überführt. Betrachtet nüchtern, aber mit viel Zeitkolorit den Umbruch in der Psychiatrie – der Wandel passiert langsam und mit Rückschlägen.

  • "Käthe und ich - Zurück ins Leben"

Freitag, 11. September, 20.15 Uhr, Das Erste: Psychologe Paul (Christoph Schechinger) und Therapie-Hündin Käthe wollen dem „Phantom von der Müritz“ helfen: Chris (Tilman Pörzgen) verlor bei einem Hubschrauber-Absturz seine Mutter. Er überlebte, sein Gesicht ist vernarbt. Der 19-jährige verlässt das Haus nur noch nachts. 3. Einsatz für das sechsbeinige Therapeuten-Duo.

  • "Tatort: Funkstille"