"Tatort: Der Tod der Anderen": Der 80. Fall aus Köln

Der 80. Fall der Kölner Kommissare Ballauf und Schenk taucht in die deutsche Ost-West-Vergangenheit ein. Clever erzählt, kann dieser Fall ohne viel Klimbim den Zuschauer fesseln.

"Ficken fürs Vaterland", so bezeichnet Hotelbesitzerin Bettina Mai (Ulrike Krumbiegel) ihre damalige Tätigkeit als geheime Stasispionin. Im "Tatort: Der Tod der Anderen" (Sonntag, 10. Januar, 20.15 Uhr im Ersten) entführt sie den Kölner Kommissar Schenk.