"Let's Dance": Ein Parkett voller Stars

Der Opening-Tanz bei "Let's Dance".
Der Opening-Tanz bei "Let's Dance".
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
Endlich heißt es wieder „Let’s Dance“! Wen RTL diesmal gewinnen konnte und womit die neue Staffel überraschen will - Wir verraten es.

"Guten Abend, meine Damen und Herren. Willkommen bei ‚Let’s Dance‘!" Das wäre doch einmal eine angemessen seriöse Begrüßung zum Auftakt der beliebten RTL-Tanzshow (ab Freitag, 5. März, 20.15 Uhr, RTL). Schließlich traut sich in dieser 14. Staffel mit „Tagesschau“-Urgestein Jan Hofer ein Mann aufs Parkett, der bis zu seiner letzten Sendung im vergangenen Dezember über 35 Jahre der Inbegriff von Seriosität war. Und der prominente TV-Rentner ist nicht der einzige bekannte Name der neuen Saison: Mit Auma Obama ist immerhin die Halbschwester eines Ex-US-Präsidenten am Start, auf sie darf man gespannt sein.

Mit von der Partie sind selbstverständlich die üblichen Spaßvögel (Mickie Krause), Soapstars (Valentina Pahde), RTL-Eigengewächse (Vanessa Neigert, „DSDS“-Fans erinnern sich vielleicht) und natürlich Sportler (Rúrik Gíslason).

Sehen Sie in unserer Bildergalerie alle Teilnehmer der 14. Staffel:

Welche Tanzpaare daraus entstehen, entscheidet sich bereits am 26. Februar in der Kennenlernshow „Wer tanzt mit wem?“. Dort steht den Fans eine echte Premiere ins Haus: Erstmals in der Geschichte von „Let’s Dance“ tanzt mit Nicolas Puschmann, dem schwulen „Prince Charming“ aus der gleichnamigen Datingshow, ein Mann mit einem Mann. Wer 2021 zu den Favoriten zählt? Wir tippen auf „GZSZ“Girl Valentina Pahde, Nicolas Puschmann sowie den jüngsten Teilnehmer, Profiboxer Simon Zachenhuber.