Vladimir Burlakov: "Das Runterstoßen von Kollegen ist kein Ziel"

Vladimir Burlakov als Hauptkommissar "Leo Hölzer".
Vladimir Burlakov als Hauptkommissar "Leo Hölzer".
Foto: © SR/Manuela Meyer
Ein neuer Krimihit von der Saar! Vladimir Burlakov, der Kommissar Hölzer spielt, verrät uns, was den zweiten „Tatort“ so spannend macht.

Der wahrscheinlich böseste Serienmörder in der Geschichte des „Tatort“ ist nicht das einzige Problem, mit dem sich die Saarbrücker Kommissare Hölzer (Vladimir Burlakov) und Schürk (Daniel Sträßer, hier im Interview) in ihrem neuen Fall "Tatort: Der Herr des Waldes" (Am Ostermontag, den 5. April, 20.15 Uhr im Ersten) herumschlagen müssen. Wir sprachen mit Vladimir Burlakov.