Der "Tatort: Rhythm and Love" - Aus Lust am Verbrechen

Ganz schön frivol! In ihrem neuen „Tatort“ (Sonntag, 2. Mai, 20.15 Uhr im Ersten) ermitteln Jan Josef Liefers und Axel Prahl in einer Sexkommune.

Da staunt Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, hier im Interview) Bauklötze: Um den Mörder eines Gemüsebauern fassen zu können, muss er in einer Sexkommune ermitteln und mit den Verdächtigen meditieren. Aber kommt der Gerichtsmediziner, der in seinem 39. Fall „Rhythm and Love“ auch selbst in der Bredouille steckt, mithilfe von Trommeln und Gesang wirklich weiter?