"Um die 30" war gestern - Jetzt zeigt das ZDF "Um die 50"

Mit "Um die 50" feiert die 90er-Serie "Um die 30" ein Comeback. U.a. wieder mit dabei: Natalia Wörner, Catherine Flemming, Jürgen Tarrach und Dominic Raacke.

Bereits 1995 und 1997 lief die sechsteilige ZDF-Miniserie "Um die 30" (hier in der Mediathek). Jetzt kommen die Schauspieler von damals erneut zusammen und feiern einen 50. Geburtstag. Der Film "Um die 50" zeigt das ZDF am Montag, 30. August um 20.15 Uhr und er steht bereits in der Mediathek zur Ansicht bereit.

Darum geht's in "Um die 50"

Carola (Susanne Schäfer) feiert ihren 50. Geburtstag. Obwohl es eine große Party, zu der auch die alte Clique kommen will, geben soll, ist ihrem Mann Carlo (Jürgen Tarrach) überhaupt nicht nach Feiern zumute. Carola scheint eine Affäre mit ihrem Arbeitskollegen zu haben. Und Carlos Delikatessen-Geschäft, das er illegal in der Garage untergebracht hat, läuft mehr schlecht als recht.

Zudem hat auch noch die Henriette (Henny Reents), die neue, 11 Jahre jüngere Frau von Frank (Dominic Raacke), eine Bitte: Sie möchte nicht, dass Tina (Natalia Wörner), Franks Ex-Frau, zum Fest eingeladen wird. Als ob das nicht schon reicht, sagt auch noch Olaf (Bruno Eyron) in allerletzter Minute ab. Besorgt haken die Freunde nach, warum Olaf so verstört klingt. Ihn scheinen große Sorgen zu plagen.