"Rosamunde Pilcher: Herzensläufe": Drama im Paradies

Mit dem Fernsehfilm „Herzensläufe“ startet das ZDF in die neue Rosamunde-Pilcher-Saison.

Das Drama „Rosamunde Pilcher: Herzensläufe“ (Sonntag, 5. September, 20.15 Uhr im ZDF und bereits in der Mediathek), das den Auftakt für drei neue Verfilmungen von Geschichten der britischen Autorin Rosamunde Pilcher († 2019) bildet, beginnt mit einem Konflikt. Bis Jahresende werden die drei Filme im ZDF ausgestrahlt.

Darum geht's in "Rosamunde Pilcher: Herzensläufe"

Ein Edelrestaurant in der Karibik übernehmen? Na klar! Doch vorher reist die begabte Köchin Alice (Hedi Honert) noch in ihre alte Heimat Cornwall, um dort den 60. Geburtstag ihres Vaters Ronald (Jochen Nickel) zu feiern. Der hat eine Überraschung parat: Ronald plant, Alice und ihrer Schwester Jacky (Liliane Zillner) die familieneigene Gin-Destillerie zu überschreiben.