FAQ zu "Deutschland ermittelt"

Was wir bereits wissen
Die wichtigste Fragen und Antworten rund um das GOLDENE KAMERA Krimi-Voting.

Nach welchen Kriterien wurden die Teams ausgewählt?

Die Teams/Ermittler müssen regelmäßig pro Jahr ermitteln, ihre einzelnen Fälle müssen Spielfilmlänge haben (90 Minuten) und in der Primetime laufen (20.15 Uhr).

Bis wann läuft die Aktion?

Die Abstimmung läuft vom 17.10.2017 bis zum 31.05.2018.

Wird das Sieger-Team mit der GOLDENEN KAMERA ausgezeichnet?

Nein, die Abstimmung endet erst nach der Verleihung der GOLDENEN KAMERA 2018 am 22. Februar.

Können alle Fälle bewertet werden?

Es können ausschließlich Fälle der ausgewählten Teams bewertet werden, die innerhalb des Zeitraums vom 17.10.2017 bis zum 31.05.2018 ihre deutsche TV-Erstaustrahlung haben.

Was kann ich gewinnen?

Der Monatssieger für den Oktober 2017 gewinnt ein Huawei MediaPad M3 lite WiFi. Die weiteren Monatssieger gewinnen einen vergleichbaren Preis. Unter den 20 erstplatzierten Teilnehmern verlosen wir nach Ende des Krimi-Votings „Deutschland ermittelt“ einen eintägigen Besuch bei den spannenden Dreharbeiten zu "Marie Brand" inklusive Anreise und Übernachtung in Köln mit einer Begleitperson Ihrer Wahl.

Was muss ich tun, um zu gewinnen?

Sie müssen regelmäßig die Fälle der einzelnen Teams bewerten und das dazugehörige Quiz zum Fall lösen.

Warum gehört "Cobra 11" nicht zu den Teams, die bewertet werden können?

Die einzelnen Fälle von "Cobra 11" sind leider nicht 90 Minuten lang.

Warum gehört z.B. "SOKO Leipzig" nicht zu den Teams, die bewertet werden können?

SOKO Leipzig ist leider eine Serie, die am Vorabend läuft und die Fälle haben keine Spielfilmlänge.

Ihre Frage wurde hier nicht beantwortet? Dann schreiben Sie bitte an online@goldenekamera.de mit dem Betreff "Krimi-Voting".

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.


AGBs zu "Deutschland ermittelt"

Teilnahmebedingungen für das GOLDENE KAMERA Krimi-Voting.
Mehr lesen